Al - Leben von Johann Wolfgang von Goethe

Staub ist eins der Elemente,
Das du gar geschickt bezwingest,
Hafis, wenn zu Liebchens Ehren
Du ein zierlich Liedchen singest.
 
Denn der Staub auf ihrer Schwelle
Ist dem Teppich vorzuziehen,
Dessen goldgewirkte Blumen
Mahmuds Günstlinge beknieen.
 
Treibt der Wind von ihrer Pforte
10 
Wolken Staubs behend vorüber,
11 
Mehr als Moschus sind die Düfte
12 
Und als Rosenöl dir lieber.
 
13 
Staub, den hab ich längst entbehret
14 
In dem stets umhüllten Norden,
15 
Aber in dem heißen Süden
16 
Ist er mir genugsam worden.
 
17 
Doch schon längst, daß liebe Pforten
18 
Mir auf ihren Angeln schwiegen!
19 
Heile mich, Gewitterregen,
20 
Laß mich, daß es grunelt, riechen!
 
21 
Wenn jetzt alle Donner rollen
22 
Und der ganze Himmel leuchtet,
23 
Wird der wilde Staub des Windes
24 
Nach dem Boden hingefeuchtet.
 
25 
Und sogleich entspringt ein Leben,
26 
Schwillt ein heilig heimlich Wirken,
27 
Und es grunelt, und es grünet
28 
In den irdischen Bezirken.

Details zum Gedicht „Al - Leben“

Anzahl Strophen
7
Anzahl Verse
28
Anzahl Wörter
138
Entstehungsjahr
1749 - 1832
Epoche
Sturm & Drang,
Klassik

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Al - Leben“ des Autoren Johann Wolfgang von Goethe. Geboren wurde Goethe im Jahr 1749 in Frankfurt am Main. Zwischen den Jahren 1765 und 1832 ist das Gedicht entstanden. Das Gedicht lässt sich an Hand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autoren her den Epochen Sturm & Drang oder Klassik zuordnen. Bei Goethe handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epochen. Das vorliegende Gedicht umfasst 138 Wörter. Es baut sich aus 7 Strophen auf und besteht aus 28 Versen. Johann Wolfgang von Goethe ist auch der Autor für Gedichte wie „An die Entfernte“, „An die Günstigen“ und „An einen jungen Prahler“. Auf abi-pur.de liegen zum Autoren des Gedichtes „Al - Leben“ weitere 1610 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Mehr Informationen zum Autoren / Gedicht einblenden.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autoren Johann Wolfgang von Goethe

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Johann Wolfgang von Goethe und seinem Gedicht „Al - Leben“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autoren Johann Wolfgang von Goethe (Infos zum Autor)

Zum Autoren Johann Wolfgang von Goethe sind auf abi-pur.de 1610 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autoren.