Ferngruß von Bett zu Bett von Joachim Ringelnatz

Wie ich bei dir gelegen
Habe im Bett, weißt du es noch?
Weißt du noch, wie verwegen
Die Lust uns stand? Und wie es roch?
 
Und all die seidenen Kissen
Gehörten deinem Mann.
Doch uns schlug kein Gewissen.
Gott weiß, wie redlich untreu
Man sein kann.
 
10 
Weißt du noch, wie wir’s trieben,
11 
Was nie geschildert werden darf?
12 
Heiß, frei, besoffen, fromm und scharf.
13 
Weißt du, daß wir uns liebten?
14 
Und noch lieben?
 
15 
Man liebt nicht oft in solcher Weise.
16 
Wie fühlvoll hat dein spitzer Hund bewacht.
17 
Ja unser Glück war ganz und rasch und leise.
18 
Nun bist du fern.
19 
Gute Nacht.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.4 KB)

Details zum Gedicht „Ferngruß von Bett zu Bett“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
19
Anzahl Wörter
102
Entstehungsjahr
1928
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Ferngruß von Bett zu Bett“ des Autors Joachim Ringelnatz. Im Jahr 1883 wurde Ringelnatz in Wurzen geboren. Das Gedicht ist im Jahr 1928 entstanden. Erschienen ist der Text in Berlin. Auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors kann der Text den Epochen Moderne oder Expressionismus zugeordnet werden. Der Schriftsteller Ringelnatz ist ein typischer Vertreter der genannten Epochen. Das 102 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 19 Versen mit insgesamt 4 Strophen. Weitere bekannte Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz sind „Abermals in Zwickau“, „Abgesehen von der Profitlüge“ und „Abglanz“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Ferngruß von Bett zu Bett“ weitere 560 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Das Video mit dem Titel „Joachim Ringelnatz: FERNGRUSS VON BETT ZU BETT (Gedicht)“ wurde auf YouTube veröffentlicht. Unter Umständen sind 2 Klicks auf den Play-Button erforderlich um das Video zu starten.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Ferngruß von Bett zu Bett“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.