Ein Prophet von Rainer Maria Rilke

Ausgedehnt von riesigen Gesichten,
hell vom Feuerschein aus dem Verlauf
der Gerichte, die ihn nie vernichten, —
sind die Augen, schauend unter dichten
Brauen. Und in seinem Innern richten
sich schon wieder Worte auf,
 
nicht die seinen (denn was wären seine,
und wie schonend wären sie vertan)
andre, harte: Eisenstücke, Steine,
10 
die er schmelzen muß wie ein Vulkan,
 
11 
um sie in dem Ausbruch seines Mundes
12 
auszuwerfen, welcher flucht und flucht;
13 
während seine Stirne, wie des Hundes
14 
Stirne, das zu tragen sucht,
 
15 
was der Herr von seiner Stirne nimmt:
16 
Dieser, Dieser, den sie alle fänden,
17 
folgten sie den großen Zeigehänden,
18 
die Ihn weisen, wie Er ist: ergrimmt.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Ein Prophet“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
18
Anzahl Wörter
105
Entstehungsjahr
1918
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Ein Prophet“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Rainer Maria Rilke. Im Jahr 1875 wurde Rilke in Prag geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1918. Erschienen ist der Text in Leipzig. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Moderne kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Rilke ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das 105 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 18 Versen mit insgesamt 4 Strophen. Weitere bekannte Gedichte des Autors Rainer Maria Rilke sind „Abend“, „Abend in Skaane“ und „Absaloms Abfall“. Zum Autor des Gedichtes „Ein Prophet“ haben wir auf abi-pur.de weitere 337 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Rainer Maria Rilke

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Rainer Maria Rilke und seinem Gedicht „Ein Prophet“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Rainer Maria Rilke (Infos zum Autor)

Zum Autor Rainer Maria Rilke sind auf abi-pur.de 337 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.