Die beiden barmherzigen Schwestern von Charles Baudelaire

Lust und vergängnis sind ein kräftig prangend
Ein lieblich viele küsse spendend paar ·
Ihr leib jungfräulich und von lumpen hangend
Bei ewiger arbeit niemals noch gebar.
 
Der unheimliche dichter · feind der ehen
Der hölle günstling hofmann ohne brot ·
Hat bei dem grab und freudenhause stehen
Ein bett das kein gewissensbiss bedroht.
 
Gemach und bahre reich an freveleien
10 
Sind zwei barmherzige schwestern · sie verleihen
11 
Entsetzlichen genuss und süsse qual.
 
12 
Wann kommst du · ekle lust · den sarg mir klopfen
13 
Und wann wirst du · ihr reizender rival ·
14 
Zipressen auf die faulen mirten pfropfen?
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Die beiden barmherzigen Schwestern“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
14
Anzahl Wörter
90
Entstehungsjahr
nach 1837
Epoche
Biedermeier,
Junges Deutschland & Vormärz,
Realismus

Gedicht-Analyse

Charles Baudelaire ist der Autor des Gedichtes „Die beiden barmherzigen Schwestern“. Geboren wurde Baudelaire im Jahr 1821 in Paris. Im Zeitraum zwischen 1837 und 1867 ist das Gedicht entstanden. Erschienen ist der Text in Berlin. Auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors kann der Text den Epochen Biedermeier, Junges Deutschland & Vormärz oder Realismus zugeordnet werden. Bei Verwendung der Angaben zur Epoche, prüfe bitte die Richtigkeit der Zurodnung. Die Auswahl der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen und muss daher nicht unbedingt richtig sein. Das 90 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 14 Versen mit insgesamt 4 Strophen. Der Dichter Charles Baudelaire ist auch der Autor für Gedichte wie „An Theodor von Banville“, „Anheimfall“ und „Anziehender Schauder“. Zum Autor des Gedichtes „Die beiden barmherzigen Schwestern“ haben wir auf abi-pur.de weitere 101 Gedichte veröffentlicht.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Weitere Gedichte des Autors Charles Baudelaire (Infos zum Autor)

Zum Autor Charles Baudelaire sind auf abi-pur.de 101 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.