Die Weidenkätzchen von Christian Morgenstern

Kätzchen, ihr, der Weide,
wie aus grauer Seide,
wie aus grauem Samt!
O ihr Silberkätzchen,
sagt mir doch, ihr Schätzchen,
sagt, woher ihr stammt.
 
»Wollen’s gern dir sagen:
Wir sind ausgeschlagen
aus dem Weidenbaum;
10 
haben winterüber
11 
drin geschlafen, Lieber,
12 
in tieftiefem Traum.«
 
13 
In dem dürren Baume
14 
in tieftiefem Traume
15 
habt geschlafen ihr?
16 
In dem Holz, dem harten,
17 
war, ihr weichen, zarten,
18 
euer Nachtquartier?
 
19 
»Mußt dich recht besinnen:
20 
Was da träumte drinnen,
21 
waren wir noch nicht,
22 
wie wir jetzt im Kleide
23 
blühn von Samt und Seide
24 
hell im Sonnenlicht.
 
25 
Nur als wie Gedanken
26 
lagen wir im schlanken
27 
grauen Baumgeäst;
28 
unsichtbare Geister,
29 
die der Weltbaumeister
30 
dort verweilen läßt.«
 
31 
Kätzchen, ihr, der Weide,
32 
wie aus grauer Seide,
33 
wie aus grauem Samt!
34 
O ihr Silberkätzchen,
35 
ja, nun weiß, ihr Schätzchen,
36 
ich, woher ihr stammt!
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (26.2 KB)

Details zum Gedicht „Die Weidenkätzchen“

Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
36
Anzahl Wörter
131
Entstehungsjahr
um 1910
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Die Weidenkätzchen“ des Autors Christian Morgenstern. 1871 wurde Morgenstern in München geboren. Im Jahr 1910 ist das Gedicht entstanden. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Moderne kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Der Schriftsteller Morgenstern ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 36 Versen mit insgesamt 6 Strophen und umfasst dabei 131 Worte. Weitere Werke des Dichters Christian Morgenstern sind „Brüder!“, „Bundeslied der Galgenbrüder“ und „Da nimm. Das laß ich dir zurück, o Welt“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Die Weidenkätzchen“ weitere 189 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Christian Morgenstern

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Christian Morgenstern und seinem Gedicht „Die Weidenkätzchen“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Christian Morgenstern (Infos zum Autor)

Zum Autor Christian Morgenstern sind auf abi-pur.de 189 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.