Die Versuchung von Rainer Maria Rilke

Nein, es half nicht, daß er sich die scharfen
Stacheln einhieb in das geile Fleisch;
alle seine trächtigen Sinne warfen
unter kreißendem Gekreisch
 
Frühgeburten: schiefe, hingeschielte
kriechende und fliegende Gesichte,
Nichte, deren nur auf ihn erpichte
Bosheit sich verband und mit ihm spielte.
 
Und schon hatten seine Sinne Enkel;
10 
denn das Pack war fruchtbar in der Nacht
11 
und in immer bunterem Gesprenkel
12 
hingehudelt und verhundertfacht.
13 
Aus dem Ganzen ward ein Trank gemacht:
14 
seine Hände griffen lauter Henkel,
15 
und der Schatten schob sich auf wie Schenkel
16 
warm und zu Umarmungen erwacht —.
 
17 
Und da schrie er nach dem Engel, schrie:
18 
Und der Engel kam in seinem Schein
19 
und war da: und jagte sie
20 
wieder in den Heiligen hinein,
 
21 
daß er mit Geteufel und Getier
22 
in sich weiterringe wie seit Jahren
23 
und sich Gott, den lange noch nicht klaren,
24 
innen aus dem Jäsen destillier.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.8 KB)

Details zum Gedicht „Die Versuchung“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
141
Entstehungsjahr
1918
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Die Versuchung“ ist Rainer Maria Rilke. Im Jahr 1875 wurde Rilke in Prag geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1918. Erscheinungsort des Textes ist Leipzig. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zur Epoche Moderne zu. Der Schriftsteller Rilke ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 141 Wörter. Es baut sich aus 5 Strophen auf und besteht aus 24 Versen. Weitere Werke des Dichters Rainer Maria Rilke sind „Abend“, „Abend“ und „Abend“. Zum Autor des Gedichtes „Die Versuchung“ haben wir auf abi-pur.de weitere 337 Gedichte veröffentlicht.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Rainer Maria Rilke

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Rainer Maria Rilke und seinem Gedicht „Die Versuchung“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Rainer Maria Rilke (Infos zum Autor)

Zum Autor Rainer Maria Rilke sind auf abi-pur.de 337 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.