An Annette von Droste-Hülshoff von Heinrich Kämpchen

Bescheiden trete ich vor dich hin,
Um meine Grüße zu bringen
Dem Kind der Heide, der Königin,
Der hohen Schwester im Singen. –
 
Ein Sohn des Volkes, ein armer Mann,
Will ich der Reichen mich nahen
Und stehen in deiner Augen Bann
Und deinen Segen empfahen.
 
Auch ich bin einsam, wie du allzeit
10 
Im Leben es warst, Annette, –
11 
Ich trage wie du geheimes Leid
12 
Und schleppe des Daseins Kette. –
 
13 
Nur bist du herrlich und strahlenrein,
14 
Wie der Traube Blut im Becher –
15 
Du bist der leuchtende Edelstein
16 
Und ich nur ein armer Schächer. –
 
17 
Doch deine Milde zieht mich hinan,
18 
Ich weiß, ich darf mich dir nahen,
19 
Darf stehen in deiner Augen Bann
20 
Und deinen Segen empfahen. –

Details zum Gedicht „An Annette von Droste-Hülshoff“

Anzahl Verse
5
Anzahl Zeilen
20
Anzahl Wörter
114
Entstehungsjahr
1909
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „An Annette von Droste-Hülshoff“ des Autoren Heinrich Kämpchen. Geboren wurde Kämpchen im Jahr 1847 in Altendorf an der Ruhr. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1909. Bochum ist der Erscheinungsort des Textes. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Moderne kann auf Grund er Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autoren vorgenommen werden. Prüfe bitte vor Verwendung die Angaben zur Epoche auf Richtigkeit. Die Zuordnung der Epoche ist auf zeitlicher Ebene geschehen. Da sich Literaturepochen zeitlich überschneiden, ist eine reine zeitliche Zuordnung häufig mit Fehlern behaftet. Das vorliegende Gedicht umfasst 114 Wörter. Es baut sich aus 5 Versen auf und besteht aus 20 Zeilen. Heinrich Kämpchen ist auch der Autor für Gedichte wie „Am Gemündener Maar“, „Am Grabe der Mutter“ und „Am Kochbrunnen in Wiesbaden“. Zum Autoren des Gedichtes „An Annette von Droste-Hülshoff“ haben wir auf abi-pur.de weitere 165 Gedichte veröffentlicht.

Weitere Gedichte des Autoren Heinrich Kämpchen (Infos zum Autor)

Zum Autoren Heinrich Kämpchen sind auf abi-pur.de 165 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte findest auf der Übersichtsseite des Autoren.