Die Stille von Rainer Maria Rilke

Hörst du, Geliebte, ich hebe die Hände –
hörst du: es rauscht …
Welche Gebärde der Einsamen fände
sich nicht von vielen Dingen belauscht?
Hörst du, Geliebte, ich schließe die Lider
und auch das ist Geräusch bis zu dir,
hörst du, Geliebte, ich hebe sie wieder …
… Aber warum bist du nicht hier.
 
Der Abdruck meiner kleinsten Bewegung
10 
bleibt in der seidenen Stille sichtbar;
11 
unvernichtbar drückt die geringste Erregung
12 
in den gespannten Vorhang der Ferne sich ein.
13 
Auf meinen Athemzügen heben und senken
14 
die Sterne sich.
15 
Zu meinen Lippen kommen die Düfte zur Tränke,
16 
und ich erkenne die Handgelenke
17 
entfernter Engel.
18 
Nur die ich denke: Dich
19 
seh ich nicht.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Die Stille“

Anzahl Strophen
2
Anzahl Verse
19
Anzahl Wörter
106
Entstehungsjahr
1906
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Die Stille“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Rainer Maria Rilke. Rilke wurde im Jahr 1875 in Prag geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes geht auf das Jahr 1906 zurück. Erschienen ist der Text in Berlin / Leipzig, Stuttgart. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text der Epoche Moderne zugeordnet werden. Der Schriftsteller Rilke ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das 106 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 19 Versen mit insgesamt 2 Strophen. Weitere Werke des Dichters Rainer Maria Rilke sind „Adam“, „Advent“ und „Allerseelen“. Zum Autor des Gedichtes „Die Stille“ haben wir auf abi-pur.de weitere 337 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Das Video mit dem Titel „RAINER MARIA RILKE - DIE STILLE“ wurde auf YouTube veröffentlicht. Unter Umständen sind 2 Klicks auf den Play-Button erforderlich um das Video zu starten.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Rainer Maria Rilke

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Rainer Maria Rilke und seinem Gedicht „Die Stille“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Rainer Maria Rilke (Infos zum Autor)

Zum Autor Rainer Maria Rilke sind auf abi-pur.de 337 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.