Die Sterne, die funkeln von Klabund

Die Sterne, die funkeln;
Die Winde, die wehn.
Ich habe drei Tage,
Drei Tage, drei Nächte
Mein Schatz nicht gesehn.
 
Die Vögel, die singen;
Die Schnitter, die mähn.
Mit meinem Schatz muß ich dreimal,
An jedem Tag dreimal
10 
Spazieren gehn.
 
11 
Am Morgen, am Mittag,
12 
Und in der stockfinstern Nacht.
13 
Ja weil es uns dreimal,
14 
An jedem Tag dreimal
15 
Die schönste Freude macht. –
 
16 
Wann wird denn geheirat?
17 
Ja was braucht’s denn dazu:
18 
Eine Küche, eine Stuben,
19 
Ein Mädel, zwei Buben,
20 
Und eine milchweiße Kuh. –
 
21 
Ich bin ja so ein fescher
22 
Und rescher junger Mann.
23 
Ach wart noch drei Jahre,
24 
Ja dreimal drei Jahre,
25 
Dann frag noch mal an.
 
26 
Schöne Mädchen sind zum Lieben,
27 
Das ist des Lebens Lauf.
28 
Zum Lieben, zum Gaffen
29 
Hat Gott sie geschaffen,
30 
Soldaten, frisch auf!
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (25.7 KB)

Details zum Gedicht „Die Sterne, die funkeln“

Autor
Klabund
Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
30
Anzahl Wörter
129
Entstehungsjahr
1916
Epoche
Moderne,
Expressionismus,
Avantgarde / Dadaismus

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Die Sterne, die funkeln“ ist Klabund. Klabund wurde im Jahr 1890 in Crossen an der Oder geboren. Das Gedicht ist im Jahr 1916 entstanden. Der Erscheinungsort ist München. Das Gedicht lässt sich an Hand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her den Epochen Moderne, Expressionismus oder Avantgarde / Dadaismus zuordnen. Die Richtigkeit der Epochen sollte vor Verwendung geprüft werden. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen. Da es keine starren zeitlichen Grenzen bei der Epochenbestimmung gibt, können hierbei Fehler entstehen. Das Gedicht besteht aus 30 Versen mit insgesamt 6 Strophen und umfasst dabei 129 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Klabund sind „Baumblüte in Werder“, „Bauz“ und „Berliner Ballade“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Die Sterne, die funkeln“ weitere 139 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Weitere Gedichte des Autors Klabund (Infos zum Autor)

Zum Autor Klabund sind auf abi-pur.de 139 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.