Tafellied von Heinrich Christian Boie

Kränzt, edler Lust
Gleich edel lieb zu kosen,
Kränzt Haar und Brust
Mit ihren jüngsten Rosen!
Menschlicher Frühling, schön und kurz,
Tropfet Genuß nur auf Tage;
Fliehen nun dies' in zu raschem Sturz,
Eitel ist dann auch die Klage.
 
Dem frohen Kreis
10 
Ruft Freude schon im schweben:
11 
Geneuß! geneuß!
12 
Kurz daur' ich wie das Leben.
13 
Aehnlich dem Freunde scheidet Lust,
14 
Der auf der Flucht uns begegnet,
15 
Herzlich uns drücket an Mund und Brust
16 
Und sich entreißend noch segnet.
 
17 
Des höchsten Rangs
18 
Bist du, o Wein, hienieden.
19 
Sei des Gesangs
20 
Triumph auch dir beschieden!
21 
Lastet des Lebens Bürde schwer
22 
Und uns erglänzt nur die Traube,
23 
Leichter sofort sind wir, nicht mehr
24 
Nagender Sorge zum Raube.
 
25 
Begegn' also
26 
Der Becher seinem Becher,
27 
Und trinke froh
28 
Und leer' ihn jeder Zecher!
29 
Jeglichem edlen Herzen Heil,
30 
Das im beeiseten Norden,
31 
Warmes Gefühles, ein warmer Theil
32 
Unserer Kette geworden!
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (25.9 KB)

Details zum Gedicht „Tafellied“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
32
Anzahl Wörter
144
Entstehungsjahr
1744 - 1806
Epoche
Aufklärung,
Empfindsamkeit,
Sturm & Drang

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Tafellied“ des Autors Heinrich Christian Boie. Der Autor Heinrich Christian Boie wurde 1744 in Meldorf geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes liegt zwischen den Jahren 1760 und 1806. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zu den Epochen Aufklärung, Empfindsamkeit, Sturm & Drang, Klassik oder Romantik zu. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Basis geschehen. Bitte überprüfe unbedingt die Richtigkeit der Angaben bei Verwendung. Das vorliegende Gedicht umfasst 144 Wörter. Es baut sich aus 4 Strophen auf und besteht aus 32 Versen. Weitere Werke des Dichters Heinrich Christian Boie sind „Die Zeche“, „Cythereens Fest“ und „Amors Amme“. Zum Autor des Gedichtes „Tafellied“ haben wir auf abi-pur.de weitere 101 Gedichte veröffentlicht.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Weitere Gedichte des Autors Heinrich Christian Boie (Infos zum Autor)

Zum Autor Heinrich Christian Boie sind auf abi-pur.de 101 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.