Die Entführung von Rainer Maria Rilke

Oft war sie als Kind ihren Dienerinnen
entwichen, um die Nacht und den Wind
(weil sie drinnen so anders sind)
draußen zu sehn an ihrem Beginnen;
 
doch keine Sturmnacht hatte gewiß
den riesigen Park so in Stücke gerissen,
wie ihn jetzt ihr Gewissen zerriß,
 
da er sie nahm von der seidenen Leiter
und sie weitertrug, weiter, weiter:
 
10 
bis der Wagen alles war.
 
11 
Und sie roch ihn, den schwarzen Wagen,
12 
um den verhalten das Jagen stand
13 
und die Gefahr.
14 
Und sie fand ihn mit Kaltem ausgeschlagen;
15 
und das Schwarze und Kalte war auch in ihr.
16 
Sie kroch in ihren Mantelkragen
17 
und befühlte ihr Haar, als bliebe es hier,
18 
und hörte fremd einen Fremden sagen:
19 
Ichbinbeidir.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.4 KB)

Details zum Gedicht „Die Entführung“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
19
Anzahl Wörter
114
Entstehungsjahr
1918
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Die Entführung“ ist Rainer Maria Rilke. Im Jahr 1875 wurde Rilke in Prag geboren. Im Jahr 1918 ist das Gedicht entstanden. Der Erscheinungsort ist Leipzig. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht der Epoche Moderne zuordnen. Rilke ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 114 Wörter. Es baut sich aus 5 Strophen auf und besteht aus 19 Versen. Rainer Maria Rilke ist auch der Autor für Gedichte wie „Advent“, „Allerseelen“ und „Als ich die Universität bezog“. Zum Autor des Gedichtes „Die Entführung“ haben wir auf abi-pur.de weitere 337 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Rainer Maria Rilke

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Rainer Maria Rilke und seinem Gedicht „Die Entführung“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Rainer Maria Rilke (Infos zum Autor)

Zum Autor Rainer Maria Rilke sind auf abi-pur.de 337 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.