Der einfältige Bauer von Friedrich Schiller

Gevatter! hört ’nmal die Späße!
Bliz! hab euch da ein hochg’studirt Gelese,
Meßias schreibt sich ’s Buch, der Mann
Hat Reisen durch die Luft gethan
Und auf den sonngepflasterten Gassen
Manch Solenleder sizen lassen,
Hat gesehen den Himmel offen,
Ist hautganz durch die Höll geloffen,
Da hab ich nun so bei mir selbst gedacht,
10 
Ein Herr, der solch Stück Wegs gemacht
11 
Sagt unser ein’m, wie Flachs und Waizen wachse.
12 
Wie meint ihr? – ’s käm aufs Fragen an? –
 
13 
Lukas.
 
14 
Narr meinst, ein so fürnehmer Mann
15 
Der frag nach unser eines Korn und Flachse?
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.2 KB)

Details zum Gedicht „Der einfältige Bauer“

Anzahl Strophen
3
Anzahl Verse
15
Anzahl Wörter
94
Entstehungsjahr
1782
Epoche
Sturm & Drang,
Klassik

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Der einfältige Bauer“ ist Friedrich Schiller. Der Autor Friedrich Schiller wurde 1759 in Marbach am Neckar, Württemberg geboren. Entstanden ist das Gedicht im Jahr 1782. Erschienen ist der Text in Stuttgart. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text den Epochen Sturm & Drang oder Klassik zugeordnet werden. Bei Schiller handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epochen. Das 94 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 15 Versen mit insgesamt 3 Strophen. Weitere Werke des Dichters Friedrich Schiller sind „Bacchus im Triller“, „Baurenständchen“ und „Breite und Tiefe“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Der einfältige Bauer“ weitere 220 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Friedrich Schiller

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Friedrich Schiller und seinem Gedicht „Der einfältige Bauer“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Friedrich Schiller (Infos zum Autor)

Zum Autor Friedrich Schiller sind auf abi-pur.de 220 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.