Der Werwolf von Christian Morgenstern

Ein Werwolf eines Nachts entwich
von Weib und Kind, und sich begab
an eines Dorfschullehrers Grab
und bat ihn: Bitte, beuge mich!
 
Der Dorfschulmeister stieg hinauf
auf seines Blechschilds Messingknauf
und sprach zum Wolf, der seine Pfoten
geduldig kreuzte vor dem Toten:
 
,Der Werwolf, – sprach der gute Mann,
10 
,des Weswolfs, Genitiv sodann,
11 
,dem Wemwolf, Dativ, wie man’s nennt,
12 
,den Wenwolf, – damit hat’s ein End’.‘
 
13 
Dem Werwolf schmeichelten die Fälle,
14 
er rollte seine Augenbälle.
15 
Indessen, bat er, füge doch
16 
zur Einzahl auch die Mehrzahl noch!
 
17 
Der Dorfschulmeister aber mußte
18 
gestehn, daß er von ihr nichts wußte.
19 
Zwar Wölfe gäb’s in großer Schar,
20 
doch ‚Wer‘ gäb’s nur im Singular.
 
21 
Der Wolf erhob sich tränenblind –
22 
er hatte ja doch Weib und Kind!!
23 
Doch da er kein Gelehrter eben,
24 
so schied er dankend und ergeben.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.7 KB)

Details zum Gedicht „Der Werwolf“

Anzahl Strophen
6
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
135
Entstehungsjahr
1907/1908
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Der Werwolf“ ist Christian Morgenstern. Im Jahr 1871 wurde Morgenstern in München geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes geht auf das Jahr 1908 zurück. Zürich ist der Erscheinungsort des Textes. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text der Epoche Moderne zugeordnet werden. Der Schriftsteller Morgenstern ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 135 Wörter. Es baut sich aus 6 Strophen auf und besteht aus 24 Versen. Der Dichter Christian Morgenstern ist auch der Autor für Gedichte wie „Da nimm. Das laß ich dir zurück, o Welt“, „Das Auge der Maus“ und „Das Böhmische Dorf“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Der Werwolf“ weitere 189 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Das Video mit dem Titel „Christian Morgenstern: DER WERWOLF (Gedicht)“ wurde auf YouTube veröffentlicht. Unter Umständen sind 2 Klicks auf den Play-Button erforderlich um das Video zu starten.

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Christian Morgenstern

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Christian Morgenstern und seinem Gedicht „Der Werwolf“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Christian Morgenstern (Infos zum Autor)

Zum Autor Christian Morgenstern sind auf abi-pur.de 189 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.