Der Reliquienschrein von Rainer Maria Rilke

Draußen wartete auf alle Ringe
und auf jedes Kettenglied
Schicksal, das nicht ohne sie geschieht.
Drinnen waren sie nur Dinge, Dinge,
die er schmiedete; denn vor dem Schmied
war sogar die Krone, die er bog,
nur ein Ding, ein zitterndes und eines,
das er finster wie im Zorn erzog
zu dem Tragen eines reinen Steines.
 
10 
Seine Augen wurden immer kälter
11 
von dem kalten täglichen Getränk;
12 
aber als der herrliche Behälter
13 
(goldgetrieben, köstlich, vielkarätig)
14 
fertig vor ihm stand, das Weihgeschenk,
15 
daß darin ein kleines Handgelenk
16 
fürder wohne, weiß und wundertätig:
 
17 
blieb er ohne Ende auf den Knien,
18 
hingeworfen, weinend, nicht mehr wagend,
19 
seine Seele niederschlagend
20 
vor dem ruhigen Rubin,
21 
der ihn zu gewahren schien
22 
und ihn, plötzlich um sein Dasein fragend,
23 
ansah wie aus Dynastien.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.7 KB)

Details zum Gedicht „Der Reliquienschrein“

Anzahl Strophen
3
Anzahl Verse
23
Anzahl Wörter
124
Entstehungsjahr
1918
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Rainer Maria Rilke ist der Autor des Gedichtes „Der Reliquienschrein“. Rilke wurde im Jahr 1875 in Prag geboren. Im Jahr 1918 ist das Gedicht entstanden. Erschienen ist der Text in Leipzig. Die Entstehungszeit des Gedichtes bzw. die Lebensdaten des Autors lassen eine Zuordnung zur Epoche Moderne zu. Bei dem Schriftsteller Rilke handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 124 Wörter. Es baut sich aus 3 Strophen auf und besteht aus 23 Versen. Der Dichter Rainer Maria Rilke ist auch der Autor für Gedichte wie „Als ich die Universität bezog“, „Am Kirchhof zu Königsaal“ und „Am Rande der Nacht“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Der Reliquienschrein“ weitere 337 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Rainer Maria Rilke

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Rainer Maria Rilke und seinem Gedicht „Der Reliquienschrein“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Rainer Maria Rilke (Infos zum Autor)

Zum Autor Rainer Maria Rilke sind auf abi-pur.de 337 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.