Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Tibet - das von China annektierte Hochland

Schlagwörter: Qinghai-Tibet-Hochebene, Hochland von Tibet, China, Zentralasien, Lage, Wirtschaft, Bodenschätze, Dalai Lama Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Das Hochland von Tibet

Kurzvortrag - Das Hochland von Tibet (bzw. offiziell Qinghai-Tibet-Hochebene)


Lage:

  • im Inneren des asiatischen Kontinents
  • höchstgelegenes Hochland der Erde
  • Staat Tibet liegt darauf
  • grenzt in Norden an
    • Autonome Region Xinjiang Uygur und die Provinz Qinghai
  • im Osten an die Provinzen Sichuan, Yunnan
  • im Süden an die Staaten Indien, Bhutan, Burma und Nepal und dem Himalayagebirge
  • im Westen an Indien und dem Karakorumgebirge
  • im Norden an das Gebirge Kunlun Shan
  • südlicher Landesteil vollständig im Himalaya


Größe:

  • Höhe etwa 4.500 Metern
  • Gesamtfläche: etwa 1,22 Millionen km²


Lebensweise:

  • meist Bevölkerung Tibeter
  • Religion: Lamaismus
  • aber noch kleinere muslimische, christliche und hinduistische Minderheiten


Wirtschaft:

  • Tierhaltung wichtigster Erwerbszweig:
    • Schafe, Rinder und Ziegenherden, Kamele, Pferde, Yaks und andere Lasttiere
  • Hauptprodukte:
    • Gerste, Weizen, Buchweizen, Roggen, Kartoffeln, Gemüse- und Obstsorten. Anbau von Sojabohnen und Hanf dient Handel
  • Land zum Ackerbau nur begrenzt vorhanden, auf Flusstäler beschränkt
  • Bevölkerung Tibets ist vermutlich aus Huang-He-Tal in das Gebiet eingewandert


Bodenschätze: 

  • Gold
  • Eisenerz
  • Kohle
  • Salz
  • Borax
  • Schieferöl
  • Magnesium
  • Blei
  • Zink
  • Quarz
  • Graphit
  • Edelsteine
  • Halbedelsteine


Begriff: „Autonomes“:

  • griechisch „auto“ = selbst
  • griechisch „nomos“ = Gesetzt
  • bedeutet Unabhängigkeit
  • Tibet wird als „Autonome Region Tibet“ bezeichnet = „selbstorganisierende Region Tibet“


Staatsoberhaupt:

  • Dalai-Lama
    • tibetianisches Oberhaupt des Lamaismus
    • traditionelle Residenz Lhasa
    • 14. Dalai-Lama (Geburtsnama Tenzin Gyatso *1935)
    • residert seit Besetzung von China in Dharamsala (NW-Indien)
    • erhielt 1989 den Friedensnobelpreis 

 

häufige Suchphrasen:
kurzreferat tibet, referat hochland von tibet, hochland von tibet lage, hanfbauern im hochland von nepal, hochland von tibet





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!