Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Klose, Werner - Am Roten Forst (Inhaltsangabe)

Schlagwörter: Werner Klose, Inhaltsangabe, Zusammenfassung Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Werner Klose: Am Roten Forst (Inhaltsangabe)

Kurzinfo:
Die Geschichte “Am Roten Forst” von Werner Klose handelt von den Gewissenskonflikten des Angestellten Hansen, nachdem sein Freund und Arbeitgeber Lohberg einen Fahradfahrer überfahren hat.


Inhaltsangabe: Am Roten Forst
In der Kurzgeschichte „Am Roten Forst“ von Werner Klose geht es um einen Mann, der mit seinem zukünftigen Chef in dessen Auto mitfährt, während dieser einen Radfahrer überfährt. Die beiden Männer, Hansen und Lohberg, kennen sich von früher. Damals war Hansen der bessere von beiden, Lohberg war der Verlierer. Jetzt ist es genau andersherum: Lohberg hat ein eigenes Versandhaus, Hansen dagegen möchte einen besseren Job, den er von Lohberg angeboten bekommt.

Als Lohberg dies alles Hansen während einer nächtlichen Autofahrt selbstsicher erzählt, denkt Hansen, dass er sich nie hätte mit ihm einlassen sollen. Als sie am Wald vorbei fahren, sieht Hansen ein Baustellenschild und für kurze Zeit das Licht eines Radfahrers. Lohberg fährt ein Stück weiter links, er fährt an der Baustelle vorbei. Etwas schlägt gegen den Wagen. Hansen dreht sich um: Wo ist der Radfahrer? Im selben Augenblick meint Lohberg: „Verdammte Schlaglöcher!“

Am nächsten Tag fährt Hansen mit dem Zug zurück. Als er Zeitung liest, entdeckt er die Meldung, dass am Roten Forst ein Radfahrer tödlich verletzt wurde. Er wird nervös, er ist sich sicher, dass es Lohberg war. Hansen fährt zurück, redet mit Lohberg. Dieser denkt, Hansen habe Geldsorgen und will ihm sofort aushelfen. Er demonstriert Hansen, wie mächtig er ist und nimmt alles ziemlich locker. Als Hansen auf den Unfall zu sprechen kommt, stutzt Lohberg kurz, streitet es dann aber sofort ab. Er sei ein sicherer Fahrer, und er habe den Mann doch nicht umgefahren.

Als Hansen ihm zustimmt und vorsichtshalber trotzdem die Polizei benachrichtigen will, versucht Lohberg ihn zu bestechen. Hansen nimmt das Geld an und geht. Zufällig läuft er über den Hof und sieht dort Lohbergs Wagen. Als er sich diesem nähert, erkennt er eine Delle im Blech. Und plötzlich taucht Lohberg auf, bleich und lachend. Er meint, Hansen solle ruhig zur Polizei gehen. Er habe es aber wirklich nicht gewusst, im Büro sei er sich so sicher gewesen, dass er es nicht gewesen sei, erst jetzt.

Hansen fühlt sich schlecht, dann kommt ihm die Idee: sie sagen einfach beide nichts. Lohberg ist einverstanden und bietet ihm noch 500 Mark monatlich mehr. Hansen geht endgültig, er ist verwirrt. Hat er richtig gehandelt? Da spricht ihn ein Polizist an.

häufige Suchphrasen:
inhaltsangabe am roten forst kurzgeschichte, am roten forst, referat am roten forst, werner klose am roten forst inhaltsangabe, am roten forst inhaltsangabe





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!