Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Brecht, Bertolt - Leben des Galilei (Szenenanalyse Bild 6)

Schlagwörter: Bertolt Brecht, Probeklausur, Analyse einer Szene, episches Drama, Galileo Galilei Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Probeklausur Szenenanalyse - Leben des Galilei (Bild 6)

Die Szene 6 des Dramas Leben des Galilei geschrieben von Bertolt Brecht spielt sich in dem Saal des Kollegium Romanum 1616 in Rom statt. Die Szene fängt mit Gelächter von Geistlichen, Mönchen und Gelehrten gegenüber Galilei an, er wird regelrecht ausgelacht wegen seiner Entdeckung (Planeten drehen sich um die Sonne).

Als das Thema dann von Galilei und seine Thesen über das kopernikanischen System wieder ernst wurde, fängt eine Diskussion an zwischen verschiedenen Vertretern. Sie halten es für unvorstellbar und empfinden dies sogar als eine Beleidigung der Kirche. Die Vertreter der alten Lehre wollen das auch nicht wahr haben, da sie ihrer Meinung nach die höchsten, angesehensten Geschöpfe von Gott sind und wenn sowas wäre, wären sie selber darauf gekommen und nicht ein normaler Gelehrter.

Das Gespräch verläuft ganz klar negativ für Galilei, die Mönche belegen diese Entdeckung in der Bibel für ungültig (s.64 z.15-21). Der Philosoph glaubt nicht daran, dass C.Clavius (wichtigster Astronom Italiens und der Kirche) Galileis Thesen überhaupt untersucht (s. 62 z. 1-3). Doch als Clavius in den Saal eintritt, werden die hitzigen Gespräche unterbrochen und Calvius spricht zu einem Mönch, dass Galilei recht hatte und verschwindet wieder (s.64 z.31-32).

Der kleine Mönch berichtet Galilei, dass Pater Clavius ihm recht gegeben hat und dass er gesiegt hat und somit mit den Forschungen fortfahren kann. Galilei antwortet darauf, dass nicht er gesiegt hat sondern die Vernunft. In dieser Szene geschehen sehr wichtige Ereignisse. Es hat den Anschein, dass Galilei´s entdecktes System (kopernikanisches System) trotz großer Zweifel akzeptiert werden könnte. Durch die Bestätigung von Calvius beginnt für Galilei eine sehr wichtige Zeit.

häufige Suchphrasen:
galileo galilei analyse szene 6, das leben des galilei bild 6 gesprächsanalyse, klausur gesprächsanalyse-das leben des galilei, dialoganalyse leben des galilei bild 3, lebens des galilei dialoganalyse bild 6





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!