Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Münzen (v. lat. moneta) - ein meist rundes und aus Metall geprägtes Zahlungsmittel

Schlagwörter: Münzprägung, Kleinmünzen, Taler, Silbermünzen Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Münzen

Eine Münze ist ein meist rundes, aus Metall geprägtes Zahlungsmittel, das im allgemeinen als Geld benutzt wird. Im Wesentlichen basiert auch die Münzprägung seit über 2500 Jahren auf dem gleichen Prinzip.

Merkmale:

  • auf modernen Münzen steht das Land, der Wert und das Jahr (oft auch die Prägstelle, z.B. a = Berlin)
  • auf der Vorderseite ist meist ein Kopf abgebildet und auf der Rückseite der Wert
  • Die Umschrift auf dem Rand einer Münze wird als Legende bezeichnet
  • Münzen können an Wert verlieren


Geschichte:

  • Münzen werden schon seit etlichen Jahren aus Edelmetallen hergestellt
  • z.B. Ein Brötchen ist nach einiger Zeit ungenießbar, ein Stück Edelmetall ändert seine Eigenschaften jedoch nicht
  • erste Münzen in Kleinasien um 2000 v. Chr. gefunden
  • Die ersten Silbermünzen wurden um 550 v. Chr. auf der griechischen Insel Ägina geprägt
  • Verbreitete sich in Griechenland schnell
  • Darstellung von Herrschern auf den Münzen stammt aus Griechenland
  • Auch die Römer hatten Münzen als Zahlungsmittel, zuerst aus Kupfer
  • Von Spätantike bis Frühmittelalter ging der Umlauf von Münzen in Europa stark zurück
  • Tauschhandel blühte wieder auf
  • Von der Mitte des 12. Jahrhunderts bis ins 14. Jahrhundert waren die „Brakteaten“ fast im gesamten deutschsprachigen Raum die vorherrschende Münzsorte
  • Erst im 13. Jahrhundert setze Goldprägung ein
  • Viele Staaten hatten damals ihr eigenes Geld
  • In der Neuzeit entstand der Taler
  • Die Vielzahl von Kleinmünzen unterhalb des Talers verlor zunehmend an Metallqualität
  • Mit der Zeit entwickelten sich immer neue Münzen und wechseln auch oft und haben unterschiedlichen Wert
  • Heute gibt es auch viele „Münzensammler“ 

 

häufige Suchphrasen:
referat münze, zahlungsmittel frühmittelalter, referat münzen, latein moneta, referat über münzen





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!