Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Sozialistischer Realismus (kurz: Sozrealismus) - eine Stilrichtung der Kunst

Schlagwörter: Kommunismus, Instrument der KPD, Literatur, bildliche Kunst Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Der Sozialistische Realismus

Der Sozialistische Realismus ist eine 1932 entwickelte Stilrichtung, die in der Sowjetunion von der KPdSU als verbindlich deklariert wurde. Die Kunst wurde durch diesen Stil ein weiteres Instrument der KPD, um ihre Macht und den Kommunismus zu erhalten – denn diese Stilrichtung war verbindlich und musste von jedem Künstler angewandt werden. Wer sich nicht an die vorgegebenen Normen dieses Stils hielt, musste mit dem Tod rechnen.

  • Mittel zur Machterhaltung durch die KPD
  • verbindlich für alle Künstler
  • basierend auf Realismus – die realistische Darstellung bleibt erhalten, sodass sich jeder damit identifizieren kann
  • einfache Kunst (man musste nicht um „mehrere Ecken denken“)
  • in fast allen Werken gibt es einen Held, der als Vorbild für das eigene kommunistische Handeln dienen sollte
  • „Propagandakunst“ (Horizonte II, S. 454 unten links). 
    Wirkung: Der „Führer“ (Stalin) steht hinter seinen Landsleuten, die ihn verehren.


In der Literatur

  • Ironie und Sarkasmus aufgrund von Zensur nicht möglich
  • es gab einen von der KPD vorgegebenen Literaturverband, dem man gewissermaßen beitreten musste (ansonsten wurden die Werke nicht zugelassen)
  • weit verbreitet war die sogenannte „Arbeiterliteratur“, welche den typischen Arbeiter im Kommunismus in den Vordergrund stellte
  • andere Literatur war unerwünscht und musste heimlich geschrieben werden


In der bildlichen Kunst

  • einfache, ohne Nachdenken zu verstehende Kunst – auch der „einfache Arbeiter“ sollte diese Kunst verstehen
  • bekannte Künstler des Sozialistischen Realismus: Alexander Deineka und Isaak Brodski.


Quellenangaben:

  • http://kultur.diefenbach.at/KunstProjekte/anna/text2.htm
  • http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/100523.html
  • http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialistischer_Realismus

 

häufige Suchphrasen:
realismus kurz referat, realismus kurz, sozialistischer realismus referat, sozialistischer realismus vortrag kunst, sozialistischer realismus literatur





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!