Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Grundschule - Sprach- und Leseförderung in der Grundschulzeit

Schlagwörter: Sprachförderung, Leseförderung, Grundschule, Linkshänder, Kinder, Kinderpflegeausbildung Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Sprach- und Leseförderung in der Grundschulzeit

Mit sechs Jahren ist der Spracherwerb der Kinder weitgehend abgeschlossen. Nun kommen sie in die Schule um mit ihrer Muttersprache umgehen zu können. Die Kinder sehen Buchstaben erst als Bilder an, weshalb in der Grundschule Bilder gezeigt werden, die mit diesem Laut beginnen z.B. "N" Nagel, "W" Wolke oder "M" Maus erst später lernen sie die Gramatick. Erwachsene sollten viel Geduld mit den Kindern haben, denn sie haben vergessen wie mühsam es ist schreiben und lesen zu lernen.

Um sich vorstellen zu können wie schwierig dies sein kann, kann man dies mit einem Trick deutlich machen. Ersetzen sie z.B. das Alphabet mit erfundenen Fantasiezeichen und dann versuchen sie aus den einzelnen Buchstaben den eigenen Namen oder andere Wörter zu schreiben und Rechtshänder versuchen alles leserlich mit Links auf Papier zu bringen. Kinder sollte man viel loben, damit sie zu weiteren Schreibversuchen ermutigt werden.

Die Ausgangsschrift ist in der Grundschule meist die Druckschrift. Zu beginn des zweiten Schuljahres lernen die Kinder dann die sogenannte Schreibschrift wie wir sie kennen, welche sich dann die vereinfachte Ausgangsschrift nennt. Außerdem beginnen die Kinder im laufe der Jhre ihre persönliche Handschrift zu entwickeln.

Die Kinder lernen nicht nur Lesen, Rechnen und Schreiben sondern auch das Lernen selbst mit Hilfsmitteln wie ein Leselineal, Bilder, Wörter- und Hausaufgabenhefte u.v.m..


Linkshänder
25 bis 30 Prozent weltweit schreiben mit links dennoch haben sie es nicht leicht, denn Hefte, Scheren oder Stifte die für Rechtshänder konzipiert sind machen es ihnen nicht leicht. Sie müssen sich mit speziellen Material ausstatten, welche heute weitreichend in Schreibwarengeschäften angeboten werden. Diese unterstützen den natürlichen Bewegungsablauf der Linkshänder. In der Schule empfielt es sich als Linkshänder links, außen oder neben einem anderen Linkshänder zu sitzen. Und am Computer sollte die Maus links neben der Tastatur liegen.

häufige Suchphrasen:
wie schreibe ich ein referat in der grundschule, schule linkshänder, leseförderung grundschule, leseförderung hausarbeit, linkshändigkeit bei kindern hausarbeit





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!