Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Mensch - wie sich unser Körper gegen Krankheitserreger wehrt

Schlagwörter: Krankheitserreger (Antigene), Abwehrstoffe (Antikörper), Riesenfresszellen, T-Helferzellen Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Unser Körper wehrt sich gegen Krankheitserreger


Krankheitserreger (=Antigene) dringen in den Körper ein. Riesenfresszellen bewegen sich auf den Fremdkörper zu, verschlingen diese und verdauen sie. Wenn die Riesenfresszellen es nicht schaffen, alle Antigene zu verschlingen, alarmieren sie die T-Helferzellen. Sie melden ihnen, welche Antigene eingedrungen sind.

Die T-Helferzellen aktivieren Plasmazellen. Diese bilden Abwehrstoffe (Antikörper) gegen die eingedrungenen Antigene. Die Plasmazellen produzieren Gedächtniszellen. Wenn die gleichen Antigene den Körper erneut befallen, können diese Gedächtniszellen sofort die passenden Antikörper bilden. Die Antigene werden unschädlich gemacht, und die Krankheit bricht nicht aus. Der Körper ist jetzt da gegen Immun.

Die Antikörper verklumpen mit den Antigenen und werden von den Riesenfresszellen aufgefressen. Die Antikörper können nicht die Antigene, die Körperzellen befallen haben, verklumpen. Die T-Helferzellen aktivieren auch so genannte Killerzellen. Die Killerzellen greifen die mit den befallenen Körperzellen an und lösen diese auf. Die Reste werden dann von den Riesenfresszellen aufgefressen.


häufige Suchphrasen:
wie wehrt sich der körper gegen krankheitserreger, riesenfresszellen, unser körper wehrt sich, krankheitserreger antigene, antigene im körper





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!