Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Adenauer, Konrad - erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland

Schlagwörter: Konrad Adenauer, Biographie Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Konrad Adenauer: kurze Vorstellung seines Lebens (1876 - 1967)

  • 1867
    • 5. Januar:
      • Konrad Hermann Josef Adenauer wird in Köln als drittes von fünf Kindern des katholischen Kanzleirats Konrad Adenauer und seiner Frau Helene geboren.
  • 1894-1901 ( sieben Jahre)
    • Nach dem Abitur Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaft in Freiburg, München und Bonn. Anschließend Referendariat in Köln.
  • 1901-1906
    • Richter auf Probe zunächst bei der Staatsanwaltschaft, dann in einer privaten Kanzlei. Anschließend Hilfsrichter beim Landgericht Köln.
  • 1917
    • Wahl zum Oberbürgermeister in Köln.
  • 1918
    • 12. Februar: Adenauer wird auf Lebenszeit in das preußische Herrenhaus berufen.
    • 10. November: Adenauer wird Vorsitzender.
  • 1919
    • 1. Februar:
      • Adenauers redet vor einer Versammlung in der deutschen Nationalversammlung, preußischen Landesversammlung und der Oberbürgermeister der besetzten rheinischen Städte in Köln. Adenauer schlägt die Bildung im westdeutschen Bundesstaates im Verband des Deutschen Reiches vor.
  • 1921
    • 7. Mai: Adenauer wird für ein Jahr zum Präsidenten des Preußischen Staatsrats gewählt. Er wird 12 Jahre in diesem Amt bestätigt.
  • 1922
    • 17.-29. August wird Adenauer Präsident des 62. Deutschen Katholikentages in München.
  • 1933
    • 6. Februar:
      • Adenauer wird Staatsratspräsident für "Dreimännerkollegium" die vorzeitigen Auflösung des Preußischen Landtags.
    • 19. Februar:
      • Oberbürgermeister Adenauer ist nicht bereit, den zu einer Wahlkampfrede aus Berlin der Reichskanzler Adolf Hitler zu empfangen, und lässt Hakenkreuzfahnen von der Deutzer Brücke entfernen.
    • 13. März:
      • Adenauer verlässt Köln und findet für ein Jahr Schutz im Kloster Maria Laach. Der NS-leiter gibt die Absetzung Adenauers als Oberbürgermeister bekannt.
  • 1934
    • Adenauer wird verhaftet durch die Gestapo. Nach zwei Tagen wird er wieder entlassen.
  • ab 1935
    • Mai: Adenauer lebt zurückgezogen vor allem in Rhöndorf.
    • Mittelsmänner verschiedener, vor allem katholischer gegen der Nationalismus versuchen, Adenauer für den Widerstand zu gewinnen. Er lehnt jedoch die Aufforderungen ab.
  • 1946
    • 22. Januar: Adenauer wird zum 1.Vorsitzenden der neuen Christlich Demokratischen Union (CDU) gegründet in der britischen Besatzungszone gewählt.
    • 17. Juli: Nach Gründung des Land es Nordrhein-Westfalen wird Adenauer Fraktionsvorsitzender der CDU im ersten Landtag.
  • 1948
    • 1. September: Wahl zum Präsidenten des Parlamentarischen Rates in Bonn.
  • 1949
    • 14. August:
      • Adenauer wird mit einem Direktmandat Mitglied des 1.Deutschen Bundestages. Er behält 17 Jahre (1949-1966) sein Mandat.
    • 22. November:
      • Adenauer unterzeichnet gemeinsam mit den Alliierten Hohen Kommissaren über Abkommen.
    • 3. Dezember:
      • Adenauer spricht sich in einem Interview für einen Verteidigungsbeitrag von Westdeutschland aus.
  • 1967
    • Adenauer stirbt am 19.April 1967, weil es erkrankt war.


Referendariat: Vorbereitungsdienst (Ausbildungszeit)

Preußische Herrenhaus: Parlament

Gestapo: Geheimpolizei der Nazis

Fraktionsvorsitzender: Politik

Britische Besatzungszone: Bildung Militärregierung

Mandat: politischer Auftrag eines Parlamentsabgeordneten

Alliierten Hohen Kommissaren:

  • die drei Westmächte (USA, Großbritannien und Frankreich) regieren (gemeinsam) das besetzte Westdeutschland
  • die drei Westmächte(USA, Großbritannien und Frankreich) haben eine Reihe von Vorbehaltsrechten gegenüber der Bundesrepublik Deutschland

 


Quellen:

 

häufige Suchphrasen:
konrad adenauer kurze biografie, der erste bundeskanzler der bundesrepublik deutschland, abitur adenauer, die drei ersten bundeskanstler, konrad adenauer hdg





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!