Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Grippe (Influenza) - eine akut auftretende, fieberhafte Infektionskrankheit

Schlagwörter: akut auftretende, fieberhafte, durch Viren hervorgerufene Infektionskrankheit, Erreger, Übertragungsweg, Symptome, Diagnose, Therapie Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Grippe (Influenza)

= ist eine akut auftretende, fieberhafte, durch Viren hervorgerufene Infektionskrankheit. Grippe ist nicht Erkältungskrankheit.

Erreger: Eine Grippe wird durch Viren ausgelöst, die Viren werden in 3 Typen geteilt:

  • Influenza-A-Viren: Befallen üblicherweise Menschen und Tieren
  • Influenza-B-Viren: Befallen nur Menschen
  • Influenza-C-Viren: kommen bei Menschen und Schweinen vor; verursachen allerdings bei Menschen nur symptomlose Infektionen


Übertragungsweg:

  • durch Tröpfcheninfektion z.B. Niesen, Husten, Sprechen
  • durch direkten Kontakt z.B. Händeschütteln oder Küssen
    • die Zeit von der Ansteckung bis zum auftretende Symptome beträgt wenige Stunden bis 3 Tage, aber in der Regel ist 3-5 Tage.


Symptome:

  • Oft schlagartiger Krankheitsbeginn,
  • hohes Fieber (oft höher als 39°C) und Frösteln,
  • Muskel- und Gliederschmerzen,
  • Kopfschmerzen,
  • Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Schwächegefühl,
  • Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Appetitlosigkeit
  • Trockener Husten
  • Augenbrennen und Lichtempfindlichkeit.


Diagnose:

  • körperliche Untersuchung
  • Röntgenaufnahme (beim Lungenentzündung)
  • Blut Untersuchung
  • kann außerdem eine Lungenfunktionsprüfung, durch eine Computertomographie (CT) durchgeführt werden.


Therapie:

  • Schmerzmitteln gegen Schmerzen und Fieber
  • Bei Risikopersonen werden Neuramidase- Hemmern eingesetzt. ( Sie blockieren das Enzym Neuramidase, das bei der Vermehrung des Grippevirus eine wichtige Rolle spielt.)
  • Antibiotika, nur gegen Bakterien
    • Die Krankheitsdauer beträgt in der Regel meist 7 bis 14 Tage.


Allgemeine Empfehlungen: Bettruhe, viel trinken, nicht Rauchen, Kaffee und schwarzen Tee verzichten.
Prognose: Durch eine Zweitinfektionen mit Bakterien und anderen Viren können folgende Erkrankungen entstehen:

  • Lungenentzündung, Entzündungen der Nebenhöhlen und des Ohrs, Herzmuskelentzündung, Gehirnhaut- und Gehirnentzündung, Entzündungen des Nervensystems


Vorbeugen:

  • sich gegen bestimmte Grippe-Viren impfen lassen (zwischen September und November) 

 

häufige Suchphrasen:
bakterielle lungenentzündung, infektionskrankheit grippe, referat grippe, referate influenza, influenza referat





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!