Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Mobbing - Was versteht man unter Mobbing?

Schlagwörter: Die Methoden von Mobbern, Angriffe auf die Schwächen des Opfers, Wie kann man sich wehren? Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat über Mobbing

Was versteht man unter Mobbing?
Der Begriff Mobbing wurde aus dem Englischen übernommen und bedeutet beschimpfen, drohen oder bedrängen.


Mobbing ist kein “kleines Ärgern”
Von Mobbing kann man reden wenn das Mobbingopfer mindestens einmal in der Woche physisch oder körperlich angegriffen wird.


Die Methoden von Mobbern
Die Methoden der Mobber reichen von völliger Ignoranz und niedermachenden Wörtern bis hin zu körperlicher Gewalt.


Angriffe auf die Schwächen des Opfers
Es werden z.B. schlechte Gerüchte über das Opfer verbreitet oder es wird respektlos behandelt. Über persönliche und körperliche Schwächen machen sich die Mobber lustig indem sie z.B. Witze über einen besonderen Akzent oder eine krumme Nase vom Opfer machen. Mobber stellen das Opfer unter enormen physischen Druck. Die Arbeit des Opfers wird ständig kritisiert, die Mobber drohen dem Opfer mit sexuellen oder körperlichen Angriffen, kündigen Denkzettel an oder zerstechen Fahrradreifen. Das Opfer wird auch öfters wegen seiner Religion gehänselt. Oft davon befallen sind in Deutschland vor allem Juden.


Das Opfer MUSS sich wehren
Wenn das Opfer die Angriffe ignoriert oder über sich ergehen lässt, kommt es oft dazu das die Mobber sich noch heftigere Attacken einfallen lassen. Viele Opfer sehen somit den Schulwechsel als letzte Lösung.


Wie kann man sich wehren?
Das Opfer sollte ein Mobbingtagebuch führen indem es genau festhält wann, wo und vom wem es gemobbt wurde und ob es Zeugen gibt. Damit das Opfer auch alles gewissermaßen beweisen kann. Das Opfer sollte unbedingt einen Vertrauenlehrer oder Sozialpädagogen aufsuchen und sich psychologisch beraten lassen.


Mobbing ist strafbar
Nach § 84/1 ist es erlaubt sich offiziell gegen einen Mobber zu beschweren. Mobbing ist strafbar und kann im Extremfall mit bis zu 4 Jahren Haft oder Geldstrafen nach §37 bestraft werden.

häufige Suchphrasen:
referat über mobbing auf englisch, mobbing referat download, wo kann man hilfe bei mobbing hausaufgabe, was versteht man unter mobbing, hausaufgabe mobbing





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!