Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: China - die chinesische Stadt (zwischen Tradition und Moderne)

Schlagwörter: die traditionell chinesische Stadt, Struktur der traditionellen chinesischen Städte Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Die chinesische Stadt

Die traditionelle chinesische Stadt:
Die traditionellen chinesischen Häuser sind flach und einstöckig. Der Eingang der so genannten "Hutongs" ist meistens zum Innenhof gerichtet. Häufig beträgt die Wohnfläche 3 m² pro Person. Chinesische Städte werden seit über 3000 Jahren gebaut. Die Baupläne wurden von "Feng-schui" beeinflusst.


Die Struktur der traditionellen chinesischen Städte:
Die 12 Stadttore der Städte stehen für die 12 Monate im Jahr. Die Hauptachse steht immer von Süden nach Norden. China galt damals als Zentrum der Erde. Die Herrscherpaläste standen immer im Zentrum der Stadt und kein Gebäude durfte höher sein als der Palast selbst. Die Paläste waren stets nach Süden gerichtet. Häuser und Städte waren stets ummauert. Die Fenster waren meistens zum Innenhof gerichtet, genau wie die Eingänge.


Die moderne chinesische Stadt (1949/kommunistisch):
Es wurden immer mehr Arbeitssiedlungen und Industriegebiete gebaut. Das "Dannweisystem" wurde eingeführt. Das Dannweisystem ist eine Vergrößerung der Hutongs, zu einer Wohngemeinschaft in einer Straße. Es entstanden neue Straßenringe und -achsen. Es entstanden neue Verkehrsstrukturen und neue Prachtbauten. Es entstand die moderne Industrie.


Handel mit westlichen Staaten:
Die Chinesen fingen schließlich an, mit westlichen Staaten Handel zu betreiben, was ab 1980 zu Neugründungen und Ausbauaktivitäten von Industrie - und Hafenanlagen an der Küste führte.


Chinesisch oder westlich?
Immer mehr Städteplanungen orientierten sich nach den westlichen Bauweisen und die traditionelle Stadt verschwand. Es gibt aber auch noch kleine Einkaufs- und Kulturstraßen in den Altstadtgebieten.


Typisch oder verrückt?
Das Aussehen eines modernen chinesischem Gebäude - in dem sich Luxus-Appartements befinden - regte die Neugierde westlicher Journalisten an. Der Manager erklärte das Aussehen. Es handelt sich um ein Gebäude vor einem Berg, der einem Drachen gehört. Feng-schui Meister meinten es wäre äußerst ungeschickt die Flugbahn des Drachens zu stören. Und so machte man ein großes Loch in die Frontseite des Gebäudes.

häufige Suchphrasen:
chinesische stadt aufbau, typisch chinesische stadt, referate über china traditionen, china das leben in der stadt schülerreferat, chinesische stadt





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!