Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Ku-Klux-Klan (KKK) - ein rassistischer Geheimbund in den Südstaaten der USA

Schlagwörter: terroristischer Geheimbund, Brandstiftungen, Auspeitschungen, Terror Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Der Ku-Klux-Klan

Der Ku-Klux-Klan (Sie leiteten das Wort offensichtlich von dem Griechischen Wort kyklus, von dem das englische Wort "circle" abstammt; das Wort "Klan" wurde wegen dem Stabreim hinzugefügt und der Ku-Klux-Klan tauchte auf) ist ein terroristischer Geheimbund im Süden der USA. Er wurde 1865 in Pulaski (Tennessee) als Zusammenschluss weißer Farmer zur Aufrechterhaltung der kolonialen Lebensformen in den Südstaaten gegründet.

Im Sommer 1867 wurde der Klan bei einem Treffen in Nashville, Tennesee, das von den Delegierten früherer verbündeter Staaten zusammengeführt wurde, ins "Unsichtbare Imperium des Südens" eingeführt. Den Vorsitz der Gruppe führte ein erhabener Zauberer [grand wizard (Man glaubt, dass Verbündete Kavallerie General Nathan Bedford Forrest der erste erhabene Zauberer war.)] und die Priesterschaft, die von den erhabenen Drachen (grand dragons), den erhabenen Titanen (grand titans) und den erhabenen Cyklopen (grand cyclops) abstammen. Gekleidet waren sie in Roben und Laken, die dazu kreiert wurden, abergläubische Schwarze zu ängstigen und ihre Identifizierung von den Bundesbesetzungstruppen zu verhindern.

Die Organisation richtete ihre meist nächtlichen Aktionen wie Brandstiftungen, Auspeitschungen und Fememorde insbesondere gegen emanzipierte Schwarze und radikale Republikaner. Streng hierarchischer Aufbau, ordensähnliches Ritual (absolute Gehorsamspflicht), Symbole (Flammenkreuz) und Tracht (schwarze, später weiße Kutte und spitze Kapuze) sollten den Schrecken vor den "Clansmen" erhöhen. Bei ihrer Auflösung 1869 (1871 durch Bundesgesetz) soll die Bewegung 550 000 Mitglieder gehabt haben.

Nach der Wiederbegründung 1915 in Georgia richtete sich der Ku-Klux-Klan gegen religiöse, durch Rassen bedingte und ethnische Minderheiten wie Katholiken, Juden, Neger und Iren sowie Repräsentanten städtischer Zivilisation. 1924/25 erreichte der Ku-Klux-Klan mit 4-5 Millionen Mitgliedern (vorwiegend aus vorindustriell-agrarischen und kleinbürgerlich-protestantischen Schichten) den Höhepunkt seiner Macht, die infolge des sozialen Wandels der 1920er und bedingt durch Korruptionsskandale rasch abnahm. In den 1960ern agierte der Ku-Klux-Klan gegen Rassenintegration. Auch heute ist der Klan noch vertreten und immer mehr Rassisten treten ihm bei. Er ist zwar gesetzlich verboten, hat aber im Untergrund seinen Platz gefunden.


Wofür der Klan steht: 

  • Die weiße Rasse: Die unersetzliche Nabe unserer Nation, unseres christlichen Glaubens und die hohen Ansprüche westlicher Kultur und Technologie.
  • American First: Amerika als erstes vor irgendeinem fremden oder ausländischen Einfluss oder Interesse und einer fremden Politik ohne militärisches Eingreifen.
  • Die Verfassung: Wie ursprünglich geschrieben und beabsichtigt. Das feinste System der Regierung, das jemals von einem Mann empfangen worden ist und die auf der Heiligen Bibel und dem christlichen Gewohnheitsrecht basiert.
  • Freier Unternehmungsgeist: Private Untersuchungen und das Eigentumsrecht des Geschäftes, aber ein Ende der Ausbeutung durch hohe Finanzen. Wir befürworten ökonomischen Nationalismus und wir bekämpfen die Bundes-Reserven-Bank und den so genannten "Freien Handel".
  • Positives Christentum: Das Recht des amerikanischen Volkes, ihren christlichen Glauben zu praktizieren - inklusive Prediger in Schulen. Viele Klan-Mitglieder und -Unterstützer sind in die wachsende christliche Identität, die die Vereinigung der Christlichen Patriotischen Bewegung in den Vereinigten Staaten weiterführen, verwickelt. 

    Quelle: Internet
häufige Suchphrasen:
wieso haben die mitglieder des kkk weisse kutten an, kkk referat, kkk ku klux klan, der rassistische geheimbund ku klux klan, pulaski tennessee ku klux klan





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!