Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Malecha, Herbert - Die Probe (kurze Inhaltsangabe)

Schlagwörter: Herbert Malecha, Jens Redluff, Polizei, Inhalt Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Inhaltsangabe von „Die Probe“ von Herbert Malecha

kurze Inhaltsangabe
In der Kurzgeschichte „Die Probe“ von Herbert Malecha geht es um Jens Redluff, der sich seit 3 Monaten vor der Polizei versteckt hat und nun, da er zum ersten mal sein Versteck verlassen hat, wird er erwischt.

Jens Redluff hat sich 3 Monate vor der Polizei versteckt. Als er das erste Mal wieder über die Straße geht, wird er von einem Auto angefahren. Er reißt sich zusammen und geht trotz Schwindel- und Übelkeitsgefühl weiter, um nur nicht die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich zu ziehen, die wenn ein Krankenwagen hätte kommen müssen garantiert auch gekommen wäre. Er gelangt in die Fußgängerzone.

Je mehr Menschen es dort werden, desto mehr Angst bekommt er. Er vermeidet es sie zu berühren und er versucht mit aller Kraft nicht aufzufallen. Als er in eine dunklere, unbelebtere Nebenstraße einbiegt, geht es ihm gleich besser. Er geht in eine Kneipe. Als er gerade sein Getränk bestellt hat, kommen zwei Polizisten in die Kneipe, die eine Ausweiskontrolle durchführen. Jens bekommt panische Angst, doch als er an der Reihe ist, ist er plötzlich ganz ruhig. Er gibt den Polizisten seinen gefälschten Ausweis. Sie kaufen es ihm ab und gehen wieder. Jens ist überglücklich und erleichtert.

Er hat die Probe bestanden. Als er wieder auf die Straße geht, fühlt er sich frei und als Teil der ganzen Menschenmenge. Er genießt es sogar von ihnen berührt zu werden. Er geht zu einer Ausstellung. Beim Eintritt, wird er als hunderttausendster Besucher begrüßt. Als er nach seinem Namen gefragt wird, sagt er in das Mikrofon seinen richtigen Namen. Die Polizisten, die auf der Ausstellung für Ruhe und Ordnung gesorgt haben, kommen auf ihn zu.

häufige Suchphrasen:
interpretation kurzgeschichte die probe, kurze inhaltsangabe die probe, die probe interpretation, die probe malecha, herbert machela





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!