Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Raab, Stefan - kurzer Lebenslauf (in Stichpunkten)

Schlagwörter: Stefan Raab, Viva, Jürgen Drews Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Stefan Raab - Lebenslauf

Name: Stefan Raab

Geburtstag: 20.10.1966

Lebenslauf:

  • 1966 in Köln geboren
  • 1986 Abitur im Jesuiteninternat in Bad Godesberg
  • 5 Semester Jura in Köln und Bielefeld
    Parallel dazu: Metzgerlehre, die er als bester im Umkreis absolvierte
  • 1993 bei Viva angestellt als Komponist für Werbe- und Programmjingles
  • 1994 Seine erste Single „Böörti Böörti Vogts“ wird ein Riesenhit
  • 1995 ...erscheinen zwei Singles, eine zusammen mit Jürgen Drews, „Ein Bett im Kornfeld“, und „Ich mache nur noch Volksmusik“
  • Erstes Album „Stefan Raab & die Bekloppten“
  • 1996 Eigene Sendung auf Viva: „Vivasion“
  • Goldener Löwe für „Vivasion“ als Bestes Jugendprogramm
  • Zum 25. Geburtstag der „Sendung mit der Maus“ schreibt Raab den Song „Hier kommt die Maus!“
    Goldene Schallplatte für „Hier kommt die Maus!“
  • Eine Single zusammen mit dem Rapper Bürger Lars Dietrich, „Sexy Eis“. Raab produziert auch sein Album „Dicke Dinger“
  • Werbevertrag mit Ültje: „Ich stehe hier und singe...“
  • 1997 Album „Schlimmer Finger“ mit der gleichnamigen Single-Auskopplung
    Aus dem selben Album die Single „Es war Sommer“
  • ECHO `97 als bester Nationaler Produzent
  • Musikpreis R.SH Gold von Radio Schleswig-Holstein für „Hier kommt die Maus“ als erfolgreichster TV-Song 1996
  • Betätigt sich als Produzent für „Die Prinzen“
  • Moderiert auf EinsLive die Sendung „Raabio“, in der er als Prof. Hase Telefonscherze macht
  • Veröffentlicht das Album „Hallo, hier spricht Prof. Hase“
  • Single „Probiers mal mit Gemütlichkeit“
  • 1998 Schreibt für Guildo Horn den Grand Prix- Hit „Guildo hat euch lieb“
  • Single „Chief Inspektor/Horst Tappert ist Derrick“ floppt
  • Lied für den FC Köln „FC, Jeff Jass“ mit Wolfgang Niedecken von BAP
  • Werbevertrag mit LTU
  • 1999 Song „Talk to me“ mit Licensed To Soul
  • Seit dem 8. März seine Show “TV Total” auf Pro 7
    Erster Deutscher Fernsehpreis in der Kategorie ‚Beste Unterhaltungssendung’ für „TV Total“
  • Entdeckt die „Ö La Palöma Boys“ und produziert ihre drei Singles, darunter den Sommerhit „Ö La Palöma Blanca“, und die Songs „Tequila“ und „Ö Tannenbaum“
    Goldene Schallplatte für „Ö La Palöma Blanca“
  • Macht Regina Zindler zum Star mit dem „Maschendrahtzaun“
    Doppel-Platin für „Maschendrahtzaun“
  • 2000 Zum Grand Prix d’ Eurovision mit „Wadde Hadde Dudde Da?“
    5. Platz beim Grand Prix für „Wadde Hadde Dudde Da?“
  • „TV Total“ wird für den Adolf Grimme Preis nominiert
  • ECHO 2000 als ‚Erfolgreichster Produzent Deutschlands’
  • „TV Total – Das Album“ erscheint, mit allen Hits aus der Sendung
  • Macht den Bundeskanzler zum DJ: „Ho´mir ma ´ne Flasche Bier“ 

 

häufige Suchphrasen:
referat über stefan raab, stefan raab abiturnote, stefan raab lebenslauf, kurzer lebenslauf, lebenslauf abitur





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!