Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Nahost-Konflikt - Konflikt um die Region Palästina

Schlagwörter: Nahostkonflikt, Westjordanland, Palästinenser, Israelis, Ministerpräsident Sharon Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Die Problematik im Nahostkonflikt


Worum geht es bei dem Nah-Ost Konflikt eigentlich? 
Es wird sich schon seit langen Zeiten um jüdische Siedlungen und weitere Gebietsregelungen im Westjordanland gestritten. Aber es geht auch darum, dass die Israelis und die Palästinenser Jerusalem als Hauptstadt jeweils für das eigene Land wollen. Außerdem fühlen sich die Palästinenser benachteiligt, da die Israelis von Amerika unterstützt werden – sei es durch Waffen oder andere Dinge.

Von Seiten der Palästinenser erfahren wir seit neustem auch in unseren Kreisen immer mehr! Ganz aktuell sind die Fälle der Terroranschläge des 11. September 2001 auf das World Trade Centre in New York (USA) oder auf das Pentagon in Washington(USA). Die Palästinenser sind, was finanzielle oder militärische Dinge betrifft, im Vergleich zu den Israelis, deutlich im Nachteil. Sie müssen sich mit Steinen zur Wehr setzen, wohingegen die Israelis Maschinengewehre zur Verfügung haben.

Außerdem fühlen sie sich wie zweitklassige Menschen, wie Gefangene im eigenen Land, Unterdrückte, Besetzte, wirtschaftlich Schwache. Die Gewaltbereitschaft, die die Palästinenser aufzeigen, mag für unsereins schwer zu verstehen sein! Deswegen sollte man sich fragen, wie es zu so einem Hass kommt.

Man muss bedenken, dass viele der palästinensischen Einwohner seit ihrer Kindheit nichts anderes außer Hass gesehen haben, denn schon ihre Eltern gehen auf die Straße um mit Steinen zu werfen oder anders ihr Missfallen auszudrücken. Oftmals werden die Kinder auch regelrecht angespornt sich für das eigene Land einzusetzen oder gegebenenfalls zu opfern, z.B. wenn Großeltern, Eltern oder andere Verwandte von Israelis umgebracht wurden. Es gibt sogar Schulen, in denen Jugendliche zu Guerilla-Kämpfern ausgebildet werden. Von den dortigen Lehrern wird der Hass noch mehr geschürt. Doch nebenbei erhalten die jungen Leute auch die Gelegenheit den Umgang mit Waffen zu erlernen.

Bei den Angriffen auf die Öffentlichkeit wird „gerne“ mit Selbstmordattentaten gearbeitet. Das Ziel dabei ist, so viele Zivilisten wie möglichen zu töten. Warum? Weil durch unschuldige Opfer das Aufsehen aller noch viel besser auf einen gezogen werden kann. Aber wieso bringen sich diese Menschen selber um? Weil sie denken dann die höchste Stellung im Paradies zu erlangen. In dem Prinzip: umso mehr Menschen durch meine Verschuldung umgekommen sind, desto höher wird auch meine Stellung im Paradies werden.


Wie sehen die Israelis sich und die Palästinenser?
Sie fühlen sich auf eine Art hilflos, denn sie wollen keine Waffen gegen die mit Steinen werfenden Kinder einsetzen, aber auf eine andere Art fühlen sie sich belästigt. Sie wollen an sich ein Zusammenleben beider Parteien. Doch trotzdem scheinen sie die Palästinenser auch zu verstehen. Allerdings halten sie sie auch für radikal und provokativ. Sie kommen nicht ganz damit zurecht, dass die Palästinenser ihre Kinder quasi als Schutzschilder benutzen.


Wie sieht es mit den Regierungsvertretern aus? 
Der israelische Ministerpräsident Sharon scheint das israelische Volk noch einigermaßen gut unter Kontrolle zu haben, obwohl auch von dieser Seite Hass und Verachtung kommt. Palästinenserführer Arafat hat aber mittlerweile wohl ganz die Kontrolle über seinen Staat verloren, was die ausgearteten Berichte der letzten Wochen klar zeigen. Wie es weitergehen soll, weiss man wohl im Moment noch nicht.

häufige Suchphrasen:
referat geschichte palästina, referat nahost konflikt, hausaufgaben nahost konflikt, palästinenser referat, referat nahostkonflikt





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!