Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Glosse - Sandalen mit weißen Tennissocken

Schlagwörter: Glosse, pointierter Meinungsbeitrag Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Glosse - Sandalen mit weißen Tennissocken

Manchen Umfragen sollte man keinen, aber auch gar keinen Glauben schenken, erst recht nicht, wenn sie so großes Entsetzten auslösen und sich angeblich niemand findet, der für diese Ergebnisse gestimmt hat.
In einer Umfrage dieser Kategorie gestanden jetzt aber 70% der befragten Frauen, nichts dagegen zu haben, wenn ihre Liebsten alle Moderegeln brechen und, wofür wir Deutsche ja berühmt berüchtigt sind, Sandalen mit weißen Tennissocken tragen.

Stellt sich die Frage, wer da befragt worden ist und vor allem wie viele! Denn ab wie vielen Befragten kann eine Umfrage für die Allgemeinheit gelten? Wenn 7 von 10 Befragten nichts dagegen haben, bedeutet das dann auch dass 70 von 100 das behaupten? Und selbst wenn, kann man das dann auf ganz Deutschland, auf die ganze Welt beziehen?

Man darf also daran zweifeln, ob man der Umfrage Glauben schenken soll, wenn die ganze Frauenwelt laut protestierend nach Revision schreit. Allerdings behaupten manche böse Zungen, dass die Socken immerhin das kleinere Übel sind zu den nackten Füßen, die sonst in den Sandalen, die ja schon spätestens seit der Römerzeit nicht mehr wegzudenken sind, stecken würden. Denn wer schon mal die Zehen eines Fußballspielers gesehen hat, der weiß, was einem erspart bleibt: blaue Flecken, blutunterlaufene, sich abschälende, eiternde Nägel, die in sich in dem seltenen Fall der Unbeschädigtheit aufrollen und reichlich Dreck unter sich haben, bereits gelblich gefärbte Hornhaut, allerlei Sorten von Fußpilz und Schimmel...

Ja, so sehen die Füße von echten Kerlen aus, aber wer ist schon ein echter Kerl? Die Männer, die gewöhnlich die Socken tragen, die eben diese schrecklichen Füße verbergen sollen, haben definitiv keine Fußballfüße. Warum also tragen sie sie dann? Ganz klar, sie hätten gern welche, die sie verstecken können, würde auch gern als „echte“ Männer gelten, tun sie aber nicht. Ist das typisch deutsche Klischee also nichts weiter als ein Versuch des vermeintlich stärkeren Geschlechts sich als besonders männlich darzustellen?

Wenn dem so ist, liebe Männer, hört damit auf! Denn mit den Socken verbinden wir die Männer, die mit Halbglatze, knielangen, beigen Stoffhosen, einem hellblauen Polohemd und einem Sonnenhut, die den liebenlangen Tag in ihrem Garten stehen, vor dem Grill – eben der klassische Spießer, der auf heile Welt macht und deutsche Bräuche pflegt. Nicht, dass es keine Frauen gibt, die auf das stehen, es sind nur nicht so viele. Genauer gesagt, machen sie vermutlich kaum einen Protzentsatz von 1% aus und würden ihre Vorliebe nicht einmal für Geld gestehen, denn dann würden sie ausgelacht und verspottet werden, noch mehr sogar noch als die Träger.

Vielleicht werden Socken mit Sandalen ja auch irgendwann modern sein, immerhin arbeitet Prada schon fleißig daran, und in ein Paar Jahren werden wir dann in den Schuhgeschäftern stehen – Mann wie Frau – und überlegen, ob wir nun die klassischen Sandalen in schwarz mit den roten Socken, oder doch lieber die neumodischen grünen mit den orangenen Socken nehmen sollen. Und dann wird die ganze lästerwütige Frauenwelt sich vermutlich göttlich über eine neue Sünde der Männer amüsieren. 

häufige Suchphrasen:
hausaufgabe glosse, glosse abitur, eine glosse sandalen mit sochekn, sandalen tennissocken, weiße tennissocken in sandalen





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!