Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Arold, Marliese - Völlig schwerelos (kurze Inhaltsangabe + eigene Meinung)

Schlagwörter: Marliese Arold, Formale Gesichtspunkte, Personen, Miriam Peters, Bobby, Inhaltsangabe, eigene Meinung Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Völlig schwerelos - Marliese Arold


Autor: Marliese Arold 
Titel: Völlig schwerelos
Verlag: Loewe Verlag


Formale Gesichtspunkte
Schriftsteller: Marliese Arold
Titel: Völlig schwerelos
Verlag: Loewe
Erscheinungsjahr: 1997
Kapiteleinteilung: durch große Zahlen
Illustration: keine
Seitenanzahl: 154


Vorstellen der Personen

  • Miriam Peters (magersüchtiges Mädchen, dass wegen ihres Lehrers, in den sie verliebt ist, immer mehr abnimmt)
  • Bobby (von vielen Mädchen angehimmelter Lehrer)


Kurze Inhaltsangabe
An einem Tag an dem die klasse Turnunterricht hat, merkt Miriam dass sie ein viel zu dickes Gesicht hat. Se beschließt von nun an eine strenge Diät zu halten, um auf der Klassenfahrt nicht mehr so dick zu sein und um ihrem Lieblingslehrer Bobby (den sie heimlich anhimmelt) zu gefallen. Als sie 6 Kilo abgenommen hat findet sie sich noch immer zu dick, darum nimmt sie noch mal 5 Kilo ab. Um ihren Hunger zu stillen nimmt sie Appetitzügler oder Abführmittel.

Während der Klassenfahrt nach England wird Miriam plötzlich ohnmächtig. Als sie wieder zu Hause ist, fängt sie wieder an abzunehmen. Ihre Mutter versucht mit ihr zu Reden, aber leider hilft das nicht viel. Auch ihre Großmutter bemüht sich um Miriam. Ihre Familie versucht Miriam zum Essen zu zwingen. Sie nimmt solange ab, bis sie ins Krankenhaus eingeliefert wird, da versteht sie erst, dass sie einen folgeschweren Fehler begangen hat.


Zur Autorin:
Marliese Arold wurde 1958 in Erlenbach am Main geboren. Nach dem Abitur studierte sie an der Fachhochschule für Bibliothekwesen in Stuttgart, mit dem besonderen Schwerpunkt Kinderbibliothek. 1985 erschienen ihre ersten Kinderbücher.


Eigene Meinung:
Mir gefällt dieses Buch sehr gut, weil es die Thematik Magersucht gut behandelt, es ist leicht zu lesen und trotzdem spürt man was in dem Mädchen vorgeht. In dem Buch spiegelt sich der Verlauf einer Magersucht wider. Wie es eigentlich scheinbar unsichtbar beginnt bis zum Ende im Krankenhaus. Miriam denkt sie hat alles unter Kontrolle, weil sie eine strenge Diät hält, doch sie merkt erst als es fast zu spät ist, dass sie ihrem Körper nichts Gutes getan hat. Ich würde dieses Buch jedem empfehlen. 

häufige Suchphrasen:
völlig schwerelos inhaltsangabe, schwerelos inhaltsangabe, inhaltsangabe schwerelos, inhaltsangabe von völlig schwerelos, inhaltsangabe mit meinung





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!