Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Eichendorff, Joseph von - ein bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik

Schlagwörter: Joseph von Eichendorff, Lyrik, Literatur, Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff, Biographie Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Joseph von Eichendorff

  • vollständiger Name: Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff
  • geb. 10. März 1788 auf Schloss Lubowitz bei Ratibor in Oberschlesien
  • Eichendorffs: - eines der ältesten Adelsgeschlechter
  • 2 Geschwister: Wilhelm (2 Jahre älter), Luise Antonie (16 Jahre jünger)


Schulbildung:

  • bis 1801: Hauslehrer
  • 1801: beide Brüder besuchen drei Jahre lang das kath. Gymnasium in Breslau
  • 1804: 1 Jahr Universität als Hospitanten
  • 1805: Jurastudium in Halle
  • 1807: Jurastudium in Heidelberg
  • in Heidelberg besuchte er das Kollege von Joseph Görres, dort lernte er Clemens Brentano und Achim Arnim kennen. Mit ihrer Hilfe vertiefte er seine dichterischen Fähigkeiten. Dort entstand auch der berühmte 4-Zeiler: 


Schläft ein Lied in allen Dingen,
die da träumen fort und fort,
und die Welt hebt an zu singen,
triffst du nur das Zauberwort.

  • 1808: beide Brüder beenden das Studium ohne Abschlus
  • 1815: Heirat mit Luise von Larisch (später 4 Kinder)
  • bis 1820: Referendar in Breslau
  • 1820 – 1823: Regierungsrat in Danzig
  • 1824 – 1830: Regierungsrat und Oberpräsidialrat in Königsberg
  • bis 1844: Kultusminister in Berlin
  • in dieser Zeit entstanden die meisten Erzählungen
  • 1855: Tod seiner Frau Luise
  • 26. November 1857 stirbt Joseph von Eichendorff an Lungenentzündung in Neiße (Oberschlesien)
  • er war Dichter vieler volkstümlicher Gedichte und Lieder z.B. „In einen kühlen Grunde“ und Novellen z.B. „Aus dem Leben eines Taugenichts“ und schrieb einen Roman und ein Lustspiel 

 

häufige Suchphrasen:
bedeutende dichter der romantik, adelsgeschlechter oberschlesien, bedeutende lyriker sind, eichendorf schriftsteller, bedeutende lyriker





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!