Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Energiequellen - Was ist regenerative Energie?

Schlagwörter: erneuerbare Energie, Sonnenenergie, Erdwärme, Geothermie, Gezeitenkraft, Wasserkraft, Biogas, Methan Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Physik Hausarbeit von

Was ist regenerative Energie?

Regenerative Energien, auch erneuerbare Energien genannt sind Energiequellen. Der Mensch nutzt Energiestöme, die drei orginären Quellen sind:

  1. Solarstrahlung (Sonnenenergie)
  2. Erdwärme (Geothermie)
  3. Gezeitenkraft (Wasserkraft)

Windenergie entsteht aus der Atomsphärenbewegung, die durch Sonnenstrahlung hervorgerufen wird und auch durch die Erdrotation beeinflusst wird. Man unterscheidet erneuerbare von nicht regenerierbaren, fossilen Energieträgern (z.B. Kohle, Erdöl, Erdgas), deren Vorräte begrenzt sind. Zu den regenerativen Energien gehören die Energieträger, die von der Sonne abhängen. Die meisten verstehen es nicht, die die regenerative Engerie effektiv zu nutzen.


Fünf Arten von der regenerativen Energiequelle


1. Die Sonnenenergie
Die Sonne liefert seit 5 Milliarden Jahren alles, was wir brauchen: Energie zum Leben, Wärme für die Seele und warmes Wasser zum Heizen. An der Oberfläche der Sonne ist die Temperatur ca. 5.500 Grad Celsius hoch.


2. Windenergie
Die Windenergie ist eine bewegte Luftmasse der Atomsphäre. Im Grunde ist sie eine indirekte Form von der Sonnenenergie. Bei Windkrafträdern nutzt man die Kraft des Windes zum Antrieb.


3. Wasserenergie
Das Wasser verdunstet von der Sonne. Es fällt wieder auf die Erde zurück und fließt dann durch Flüsse, Ozeane oder Meere. Wasser wird zur Stromerzeugung genutzt.


4. Erdwärme
Die Erdwärme ist die warme gespeicherte Erdkruste. Sie umschließt die in der Erde gespeicherte Energie, soweit sie entzogen und genutzt werde kann. Erdwärme kann so wohl zum Heizen und Kühlen genutzt werden, als auch als Erzeugung von elektrischem Strom. Der Erdkern ist ca. 4000 - 5000 Grad Celsius heiß. Die Erdwärme wird zum Heizen genutzt.


5. Biogas
Das Biogas besteht größtenteils aus Methan, einem geruchlosen, brennbaren Gas. Die Biogasnutzung unterstützt die umweltgerechte Verwertung landwirtschaftlicher Abfallstoffe. Biogas wird zur Energiegewinnung in Blockheizkraftwerken verbrannt.

häufige Suchphrasen:
referat regenerative energien, regenerative energien referat, regenerative energie referat, referat regenerative energie, was ist regenerativ





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!