Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Libanon (Libanesische Republik) - ein Staat in Vorderasien am Mittelmeer

Schlagwörter: der Libanon, Islam, Beirut, Religion, Landschaftszonen, Muslime, Christen, Drusen Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Libanon

Der Libanon ist ein islamisches Land. Dort gibt es viele Gastarbeiter. Ca. 1 Million. Sie kommen meistens aus Syrien und Indien. Die Armutsrate ist sehr hoch. Rund 60 % verdienen im Monat grad mal bis zu 600 Euro. Das Klima ist Jahr für Jahr immer gleich. Anfang Januar ist es ungefähr 18 Grad. Ab Juli wird es dann bis zu 30 Grad warm. Es gibt ca. 11 Regentage im ganzen Jahr im Libanon. Im Libanon gibt es ca. 4 Millionen Einwohner. Zum größten Teil sind es Einwohner von arabischer Abstammung oder Christen. Im Libanon gibt es 3 Gruppen in denen Sie eingeordnet werden. Es gibt die Sunitten, das sind Angehörige 2 islamischer Gruppen. Dann gibt es die Schiitten. Die eine Partei bildet. (Vater und Sohn von Mohammed). Und zu letzt gibt es noch die christlichen Maroniten. Von ihnen werden die Katholiken und Christen vertrieben.

Im Gebirge ist das ganze Jahr über lang nur Schnee. Gesprochene Sprachen im Libanon sind Englisch, Französisch und Arabisch. Als „Deutscher“ (also Ausländer im diesen Land) hat man 90 Tage einwanderungsrecht. Zur Freizeitbeschäftigung z.B. zur Disco gehen, dürfen keine Frauen hin gehen. Sie müssen zu Hause bleiben, außer mit Begleitung des Ehemannes oder wenn sie eine Gruppe von mindestens 4 Frauen bilden können. Für Urlauber ist es nicht verboten in die Disken zu gehen. Doch werden diese Frauen nicht gut angeguckt. Und werden als Frauen ohne „Ehre“ abgestempelt.


Landesfläche: 10.452 km²
Ausdehnung: N - S 210 km W - O 80 km
Hauptstadt: Beirut
Größte Städte:

  • Beirut (ca. 1.100.000 Einwohner)
  • Tripoli(ca. 240.000 Einwohner)
  • Juniyah (ca. 100.000 Einwohner)
  • Zahlah (ca. 45.000 Einwohner)
  • Sidon (Sayda) (ca. 38.000 Einwohner)
  • Tyre (ca. 14.000 Einwohner)


Geographische Merkmale:
Das Land gliedert sich in vier Landschaftszonen, die parallel zur Küste verlaufen:

  1. Der 225 km lange, schmale steile Küstenstreifen, welcher sich nur im Norden und Süden ausweitet.
  2. Das stark zerklüftete Libanon-Gebirge, das bis zu 3.000 m hoch ist.
  3. Die fruchtbare Bekaa-Ebene, die im Regenschatten des Libanon-Gebirges liegt, jedoch aufgrund von künstlicher Bewässerung sehr fruchtbar ist (Weinanbau, Getreide, Milchwirtschaft, Obst)
  4. Der trockene Antilibanon-Gebirgszug und der Hermon, der die Grenze zu Syrien bilden.

Der Litani ist mit 140 km der längste Fluss des Libanon, dessen Lauf vollständig innerhalb des Staatsgebietes liegt.

Der Libanon hat ca. 5 Millionen Einwohner. Fast alle sind Semiten und stammen von Aramäern, bzw. arabisierten Aramäern ab. Im Land verteilt leben noch zahlreiche turkvölkische Minderheiten, unter anderem Türken und Mescheten. Außerdem etwa 360.000 palästinensische Flüchtlinge. Es gibt im Libanon 18 anerkannte Religionsgemeinschaften, darunter:

  • ca. 53% Muslime (32% imamitische Schiiten, 21% Sunniten);
  • ca. 40% Christen (25% Maroniten, 7% Griechisch-Orthodoxe, 4% Griechisch-Katholische, 3% Armenier sowie weitere Gruppierungen)
  • ca. 7% Drusen

(Teile des Referates wurden von der Redaktion überarbeitet bzw. hinzugefügt.)

häufige Suchphrasen:
chiiten im libanon referate, referat libanon, referat über libanon, libanon referat, staat in vorderasien





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!