Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Dürenmatt, Friedrich - Der Besuch der alten Dame (Interpretation)

Schlagwörter: Kurzinterpretation, Komödie, Friedrich Dürrenmatt Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Interpretation von „Der Besuch der alten Dame“

In dieser tragischen Komödie „Der Besuch der alten Dame“ versucht der Autor Friedrich Dürrenmatt zu verdeutlichen, zu was Menschen fähig sind, wenn Geld mit im Spiel ist. Der Spruch „Geld ist Macht“ wird hier eindeutig bestätigt. Hier wird ein etwas übertriebenes Beispiel dargestellt, wodurch es ein weinig unrealistisch wirkt. Aber dennoch bezieht sich diese Geschichte auf das wirkliche bzw. wahre Leben. Er will damit zeigen, dass mache Menschen aus reiner Geldgier über Leichen gehen und dabei auch kein schlechtes Gewissen haben. Sie können Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit nicht mehr voneinander unterscheiden. Sie begründen ihre Tat mit ihrer momentanen Notlage und bezeichnen es als gottgewollt. Doch ich denke, hier versuchen die Menschen über das Schicksaal einer Person zu bestimmen, obwohl die Menschen dazu gar nicht in der Lage sind. Dabei spielt ein wichtiger Gesichtspunkt der pure Egoismus der Menschen eine große Rolle. Denn sie denken nur an sich und an ihr Wohlbefinden. Sie beachten dabei gar nicht, wie sich IIl dabei fühlt, von der Gesellschaft ausgeschlossen, gejagt zu werden und die letzten Tage in Angst zu Leben. In der Gewissheit, dass ihn in jeder Sekunde jemand umbringen könnte. Der Autor verdeutlicht uns mit dieser Geschichte, dass fast alles käuflich ist, außer der Liebe und der Gefühle. Denn das kann man nicht kaufen und auch nicht erzwingen. An diesem Beispiel kann man erkennen, das Geld nicht gleich glücklich macht. Denn Claire Zachanassian hat sehr viel Geld und das mehr als genug. Ihr fehlt zwar nichts an Materiellen, aber dennoch ist sie nicht glücklich damit und hat auch kein erfülltes Leben. Denn Geld kann ihre große Jugendliebe nicht ersetzten. Durch Geld bekommt man viel Aufmerksamkeit und wird hoch angesehen. Und es scheint im ersten Augenblick so, als ob man mehr Freunde dazu gewinnen würde, doch da stellt sich die Frage sind es auch wahre Freunde oder sind sie nur nach ihrem Geld her?


In Stichpunkten:

  • Wirtschaftsaufschwung und Wohlstand
  • Bestechung und Käuflichkeit
  • Gerechtigkeit und Rache
  • Selbstjustiz als Gotteswille bezeichnet
  • Motive der Rache 

 

häufige Suchphrasen:
der besuch der alten dame analyse, besuch der alten dame interpretation, der besuch der alten dame inhaltsangabe, der besuch der alten dame interpretation, der besuch der alten dame zusammenfassung





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!