Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Zweiter Weltkrieg - der Beginn des Zweiten Weltkrieges (Stichpunkte)

Schlagwörter: Zusammenfassung, Adolf Hitler, 2. Weltkrieg, Vormarsch und Eroberung von Land Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Der Zweite Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg war der zweite auf globaler Ebene geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den bislang größten und verlustreichsten Konflikt in der Menschheitsgeschichte dar.

Der Beginn des Zweiten Weltkrieges

  • Hitler hatte schon lange „Traum“ v. Ermordung der europäischen Juden u. Eroberg. des „Lebensraums im Osten“ -> Hauptziele
  • Einmarsch in Rest-Tschechoslowakei März 1939 Auftakt d. „Lebensraum-Politik“
  • nach Annexion Ö., Sudetenlands u. Besetzung d. Tschechoslowakei Dt. in industrieller Produktion Platz 2 hinter USA
  • wichtiger militärischer Aspekt: dt. Truppen über Tsch. weit in Osten dringen
  • Hitler verknüpfte „Eroberg. neuen Lebensraums“ mit direkten Krieg mit Sowjetunion
  • versucht Polen für Bündnis gegen Italien zu gewinnen
  • Polen wollte sich nicht offen gegen Sowjetunion stellen
  • Hitler versucht mit allen Mitteln Polen zu zwingen (z.B. Abtretung Danzigs u. freien Zugang nach Ostpreußen)
  • blieb standhaft, bestärkt durch Westmächte
  • Kurswechsel: Überraschungsangriff, Polen ausschalten
  • aber: 2-Frontenkrieg vermeiden (GB+F, SU)
  • d.f. taktische Annäherg.: 23. Aug. 1939 Nichtangriffspakt mit UdSSR (geheimes Zeitprotokoll: Aufteilg. Polens „Interessensphären“)
  • Weg frei für Hitler => 1. Sep. 1939 Beginn d. WK; Überfall dt. Truppen auf Polen
  • vorher versucht GB und F zu Neutralität bewegen, weil noch nicht bereit für europ. Krieg
  • GB u. F aber Beistand Polen d.f. 3. Sep. 1939 Kriegserklärung GB u. F an Dt.
  • kaum militärisch aktiv, bauten Streitkräfte aus d.f. dt. Wehrmacht schnellen Sieg in Polen
  • 27. Sep. Warschau erobert, Stalins Truppen besetzten Ostpolen (zugesprochene Gebiet)
  • Hitler setzte Taktik d. Überraschungsangriffe fort: April 1940 Angriff auf neutr. Dänemark u. Norwegen -> Zugang zu schwed. Erzlagern, strat. günstige Stellg. gegen Engl.
  • 10. Mai 1940: Einmarsch in neutr. Benelux-Länder
  • führte nach wenigen Wochen zu Niederlage Frankreichs
  • brit. Truppen in Nordfrankreich über Ärmelkanal schnell zurück
  • mussten Waffen dort lassen
  • 21. Juni 1940 Hitler diktierte F Waffenstillstandsbedingungen
  • Land geteilt in nördl. besetzte Zone v. Dt. u. unabhängiges Südfrankreich unter autoritärer Reg. d. Marschalls Pétain
  • schien auf Höhepunkt seiner Macht

 

häufige Suchphrasen:
2. weltkrieg stichpunkte, beginn des 2. weltkrieges, beginn des zweiten weltkrieges, beginn zweiter weltkrieg, beginn 2. weltkrieg





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!