Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Weizsäcker, Richard von - Der 8. Mai 1945 (40 Jahre danach - Analyse der Kriegserinnerungsrede)

Schlagwörter: Kriegserinnerungsrede, Richard von Weizsäcker, Redner, Deutschland, Europa Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Richard von Weizsäcker: Der 8. Mai 1945 - 40 Jahre danach

In der Rede vom 8.Mai 1985 geht es darum, an das Kriegsende zu erinnern Aus dieser Rede sind mehrere Absichten zu erkennen. Man soll den 8. Mai 1945 nicht vergessen. Keiner soll die Vergangenheit verdrängen, jeder soll sich mit ihr auseinandersetzen. Richard von Weizsäcker will den Leuten klar machen, dass sich so etwas leicht wiederholen kann. Gerade in der heutigen Zeit gibt es immer mehr rechtsextremistische und nationalsozialistische Gruppen, die genau dies erreichen wollen. Er warnt die Menschen vor Leichtgläubigkeit, damit so was nicht noch einmal passiert. Die Rede ist auch ein Gedenken an Opfer von damals. Außerdem will von Weizsäcker die Menschen dazu bringen auf Gewalt verzichten zu können.

Von Weizsäcker versucht die Deutschen zu überzeugen, dass dieser Tag ein wichtiges Ereignis war: ,,Der 8. Mai 1945 ist ein Datum von entscheidender historischer Bedeutung in Europa" Dazu ob der Tag eine Befreiung oder eine Niederlage war stellt sich R. v. Weizsäcker neutral gegenüber. Seine Begründungen sind sachlich nachvollziehbar, er zählt verschiedene Beispiele auf. Er hat seine persönliche Meinung, bringt jedoch Argumente beiderseits. Einerseits die Menschen, für die der Krieg nun ein Ende hatte. Andererseits die, dass manche Menschen verzweifelt über die Niederlage waren. Er weist auch darauf hin, dass man sich nicht leicht überzeugen lassen sollte und alles hinterfragen sollte. Zu den sprachlichen Mitteln ist folgendes zu sagen: von Weizsäcker versucht durch Anaphern aufzuzeugen, wie wichtig der 8. Mai 1945 für die deutschen ist. Durch wiederkehrende Worte wird dies eingeflößt und somit reagieren die Zuhörer bedrückt. Durch rhetorische Fragen worauf will Herr von Weizsäcker seine Rede mehr Ausdruck verleihen. Er will keine Antwort auf diese erhalten Richard von Weizsäcker sieht sich nicht als jemanden, der sich aus der Masse von Menschen herausheben möchte. Er ist einer von ihnen und er versucht dies zu vermitteln. Dies wird deutlich da er immer von ,,wir" oder ,,uns" spricht. Der Redner versucht Hoffnung in den Menschen zu wecken und zu zeigen, dass die jetzige Generation nicht schuld an den Taten ist. (,,Die Jungen sind nicht verantwortlich für das, was damals geschah. Aber sie sind verantwortlich für das, was in der Geschichte daraus wird“) Jedoch will er auch zeigen, dass man diese Ereignisse nicht verdrängen darf, um nicht ins offene Messer zu laufen.

Richard von Weizsäcker ist meiner Meinung nach ein guter Redner. Er verwendet geschickt rhetorische Mittel wie zum Beispiel Anaphern oder rhetorische Fragen. Es gelang ihm die Menschen mitzureißen und sie zum denken anzuregen. Die Rede hat auch heute nicht an Aktualität verloren Denn auch heute gibt es sehr viele rechtsextremistische Vereinigungen. Wenn nicht darauf geachtet wird dies zu stoppen könnte es wieder zu einer ähnlichen Situation kommen…Man könnte auch Teile der Rede als Warnung auffassen "Die Jungen sind nicht verantwortlich für das, was damals geschah. Aber sie sind verantwortlich für das, was in der Geschichte daraus wird".

häufige Suchphrasen:
redeanalyse der rede weizsäckers am 8. mai 1985, rede von richard von weizsäcker 1985 analyse, die jungen sind nicht verantwortlich für das was damals geschah, rede der 8.mai 1945 - 40 jahre danach von weizsäcker, analyse der rede von richard von weizsäcker





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!