Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Glück - Was ist Glück?

Schlagwörter: positive Gefühle, Glücksmomente, Empfindung, Wohlbefinden, eigene Vorstellung, Bösen, Gutes, Unglück Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Was ist Glück?

Glück wird im normalen Sprachgebrauch oft verwendet um seine positiven Gefühle für etwas auszudrücken, jedoch ohne sich seiner wörtlichen Bedeutung im Klaren zu sein. Glück ist nichts materielles oder etwas das man im Wörterbuch nachschlagen kann. So ist auch seine genau Definition schwierig. Viel Wissenschaftler befassen sich mit dem Thema das Glück zu begreifen und es allgemein zu definieren. Sie sehen das Glück ersten als das Empfinden eines Gefühles im momentanen Zeitraum, so genannte Glücksmomente. Beispiel sind gutes Essen, mit Freunden zusammen sein, Sex haben oder etwas erfolgreich abschliessen. Zum anderen als auch ein Zustand, in dem sich eine Person befindet und der sich durch ein allgemeines, oft unbewussten Wohlbefinden auszeichnet. Entscheidend sind dabei nicht die objektiven Tatsachen, sondern das subjektive Erleben der betreffenden Person. Forscher verwenden deshalb statt des Begriffes "Glück" eher den Begriff "Subjektives Wohlbefinden". In biologischer Hinsicht ist das Gefühl jedeglich eine Ausschüttung bestimmter Glückshormone die dem Körper ein bestimmtes Gefühl vermitteln. Dies kann durch physische oder geistige Reize ausgelöst werden. Das angenehme Licht der Sonne oder Sex sind Beispiele die jeder kennt. Dieses Wohlbefinden ist individuell und zeichnet Menschen im gewissen Maße auch aus. Jeder hat seine eigene Vorstellung vom persönlichen Glück. Glück ist auch mit der Festsetzung und Erreichen von Zielen verbunden. Im Leben setzt man sich verschieden Ziele die einem Glück versprechen sollen und dies beim Erreichen auch bringen. Dies ist jedoch eher ein vorhergesehenes Glück. Spontane Ereignisse wie zum Beispiel der Gewinn im Lotto oder schönes Wetter können zu Glücksgefühlen führen. Glück ist die jenige Situation die sich jeder in seinem Leben wünscht. Unser ganzes Leben ist auf das Glück ausgelegt. Wir führen also unser ganzes Leben nur nach dem Streben von Glück. Dieses Streben führt dazu das unser Leben erst lebenswert wird. Es ist nicht die Beantwortung der Frage nach dem Sinn des Lebens, jedoch eine Antwort auf das Ziel des Lebens: Eigenes und allgemeines Glück!

Doch wann wissen wir wann wir Glück haben? Gibt es etwas das uns sagt: Jetzt hast du Glück? Wie am Anfang schon erwähnt ist das Glück etwas Privates und Individuelles. Doch das Glück ist vom Unglück abhängig, genauso wie das Gute vom Bösen. Menschen die im ständigen Unglück leben freuen sich mehr über kleinere Dinge, als Menschen denen es gut geht. Sie leben im sogenannten Dauerglück ohne dies wirklich zu bemerken und zu verstehen. Ein gutes Beispiel ist der Kontrast zwischen den Lebensverhältnissen in der Welt. Viele Menschen kämpfen Tag um Tag um ihr Leben, um Essen und ihre Gesundheit. Für sie wäre es das größte Glück diese Existensbedürfnisse zu erfüllen. Für Andere Menschen in unserer Welt ist das größte Problem die morgendliche Frage was sie anziehen sollen. Für diese Menschen ist das Glück wieder anders definiert. Man kann Glück erst dann erkennen wenn man weiß was Unglück ist. Glück ist etwas das man zu schätzen wissen sollte, es kommt und es geht auch wieder. Allgemein definieren lässt es sich nicht, doch was wäre dann auch Glück wenn man wüsste was es ist? Vielleicht ist es auch genau diese Gefühl nicht zu wissen was in einem vorgeht was das Glück ausmacht!

häufige Suchphrasen:
referat glück, was ist glück referat, referat über glück, was ist glück, referat glück im alter





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!