Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Dürrematt, Friedrich - Besuch der alten Dame (Charakterisierung Claire Zachanassian)

Schlagwörter: Friedrich Dürrenmatt, Claire Zachanassian, Charakterisierung Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Charakterisierung Claire Zachanassian


Allgemein

  • Sie kennt die Menschen
  • Dabei geht es ihr um Gerechtigkeit
  • Sie macht Güllen zu einer rechtsfreien Exklave innerhalb des Staates in dem es liegt
  • Koby, Loby und Robi sind Teil der Vorgeschichte. Bestochene Zeugen.
  • Toby, Roby und die Ehemänner sind Spielzeuge Claires
  • Alle Männer sind gekauft oder entmannt (tatsächlich oder symbolisch)
  • Güllener sind entindividualisiert -> gekauft/Werkzeuge
  • Güllner haben ein deformiertes Bewusstsein (Lehrer, Arzt, Pfarrer, Bürgermeister, …)
  • Kollektiv ist symbolisch entmannt und geblendet
  • Eunuchen -> Haremswächter (kastriert)
  • Medea -> Figur der griechischen Mythologie. Tötete Mann und Kinder als der Mann untreu wurde
  • Klotho -> Eine der 3 Parzen (spinnt den Lebensfaden)
  • Riviera -> Treffpunkt der Schönen und Reichen
  • Das Verbrechen der Güllener steht zu dem Verbrechen, dass sie begehen sollen in keinerlei Verhältnis = Rache von Claire oder wirklich Gerechtigkeit?
  • Motto: „Wie du mir, so ich dir“ -> Rache !


Person

  • Ursprünglich armes Elternhaus
  • Wurde in ihrer Jugend von Ill geschwängert und im Stich gelassen
  • Sah in Ill die Liebe ihres Lebens
  • Güllener kümmern sich auch nicht um sie
  • Arbeitete in einem Bordell, heiratet und erbt Vermögen
  • Sie hat Güllen in eine bedrohliche Armut versetzt (1. Teil ihres Planes)
  • Nun kommt sie und gibt „Regieanweisungen“
    1. Der Polizist muss die Augen zudrücken
    2. Der Pfarrer zum Tode Verurteilte trösten
    3. Der Arzt auf Totenschein Herzschlag feststellen
    4. Der Turner wird gefragt ob er mit seinen Armen schon jemanden umgebracht hat
  • Belohnung für die Tötung Ills: 1 Millarde
  • Von jeder weiteren Einwirkung wendet sie sich ab (es geht um Gerechtigkeit ?!?!)


Claire Zachanassian
In der tragischen Komödie „Der Besuch der alten Dame“ die Friedrich Dürrematt 1955 verfasste, geht es um Claire Zachanassian, eine alte, reiche Dame, die ihrem Heimatort Güllen einen Besuch abstattet und einen Mord für eine alte Schuld fordert.

Das Stück handelt Hauptsächlich von der Beziehung zwischen Claire Zachanassian und Ill. In ihrer Jugend wurde Claire von Ill geschwängert und sitzengelassen. Sie musste den Ort Güllen verlassen und wurde zu einer Multimillionärin, die von einem Mann zum anderen wechselt. Ill währenddessen hat geheiratet und lebt weiterhin in Güllen. Als die hochverehrte Frau Zachanassian Güllen einen Besuch abstattet, fordert sie von den Güllenern den Tod Ills für eine Millarde und begründet diese Forderung als eine gerechte Strafe. Durch viel Durcheinander wird Ill am Ende ermordet und die Weltordnung zumindest in Ills Brust, der sich schon vor seinem Tod mit der Sotuation zufrieden gab wiederhergestellt.

Claire Zachanassian ist eine Frau von 62 Jahren. Ihre äußeren Erscheinungen sind übertrieben und sehr dominant.

häufige Suchphrasen:
karakterisierung von clair zachanassian, koby loby toby roby, charakterisierung claire zachanassian, claire zachanassian charakterisierung, besuch der alten dame claire zachanassian





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!