Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten, Hausarbeiten - abi-pur.de hilft!

>> zur Hauptseite
>> Referate-Suche
>> Nachhilfe im Internet
>> Referat melden!

>> Abi-Reise planen
>> Abi-Zeitung gestalten
>> Sprachreise planen



Suche
  Durchsucht abi-pur.de!
>> zur Referate-Suche
>> Fragen? - Ab ins Forum!
>> Referat melden!
>> Referat bewerten

>> Jetzt mit Deinen Hausaufgaben helfen!!!
Hausaufgabe oder Referat einsenden und bis zu 25 Frei-SMS kassieren.

Titel / Referat: Napoleon Buonaparte

Schlagwörter: Napoleon Buonaparte, Jugend, Kindheit, Biographie, Korsika, Kriege, Frankreich Hausaufgabe, Referat

Themengleiche Dokumente anzeigen

Napoleon Buonaparte 

Jugend und Kindheit
 
Napoleon Buonaparte , italienische Insel Korsika geboren
Korsika, langem Unabhängigkeitskrieg gegen Genua im Jahre 1768 an Frankreich verkauft
Fälschte sein Geburtsdatum auf den 15.August.1768, Insel war schon französisch
Sohn von Carlo di Buonaparte und Letizia Ramolina, 13 Kinder, nur 8 überlebten
Familie = korsischer Kleinadel
Wurzel in der italienischen Toskana
Napoleons Vater = Sekretär von Pascal Paoli, einem korsischen Revolutionär und Widerstandskämpfer  = Napoleons Vorbild
Hatte frühe Interessen für Geschichte, Literatur, Jura
10 Jahre alt, zog mit Bruder Joseph nach Frankreich in ein Internat für verarmte französische
Adlige, lernte französisch
Kadettenschule von Brinne, hier= Außenseiter und guter Schüler in Mathe
Mit 12 Jahre wollte er zu See fahren, versuchte in die britische Marine zu kommen
24.Februar.1785 starb sein Vater an Magenkrebs, übernahm Rolle des Familienoberhauptes
mit 16 Jahren, Studium wegen guten Leistungen beendet, Offizierspatent
 
Aufstieg
1796: 16 jähriger = Offizier
1797: Blitzkrieg, erobert Lombardei, gründet in Italien nach franz. Vorbild Republiken, plündert Land aus um Finanzen Frankreichs zu sanieren
1798-1799: Ägyptenfeldzug mit 40.000 Mann, er will sich im östlichen Mittelmeer fest setzen, um Englands Verbindungen mit Indien zu trennen
1804: Krönt sich zum Kaiser der Franzosen, Brüder in Holland, Spanien, Neapel als Könige
1805: 3. Koalitionskrieg. England, Russland, Österreich gegen Frankreich. England =Seemacht.
1806: verordnet Kontinentalsperre

Niedergang
Zunehmende Unterdrückung Europas, Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage durch Kontinentalsperre lösen Widerstand gegen Napoleon aus.
1810 gliedert Napoleon, um Kontinentalsperre zu verschärfen, Holland, Ostfriesland,  Oldenburg, Hansestädte an Frankreich an
1812: Russlandfeldzug, mit 600.000 Mann , darunter 160.000 Deutsche. Grand Armee = .570.000 Mann  kommen um. Russland handelte mit England trotz Kontinentalsperre, dann griff Napoleon an
1815: Völkerschlacht bei Leipzig. Napoleons Truppen werden von Verbündeten besiegt. Reinbund Löst sich auf, System Napoleons bricht zusammen
1815: durch preußisch-englisches Heer bei Waterloo südlich von Brüssel geschlagen, Napoleon auf Insel Helena verbannt Dort stirbt er 1821.

häufige Suchphrasen:
napoleon biographie, england seemacht, napoleon referat, referate napoleon, napoleon fälschte sein geburtsdatum





Referate-Suche | Hauptseite | Detail-Ansicht | Referat melden!