Brecht, Bertolt Der kaukasische Kreidekreis

Schlagwörter:
Brecht, Bertolt Der kaukasische Kreidekreis Deutsch, Referat, Hausaufgabe, Brecht, Bertolt Der kaukasische Kreidekreis
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
kaukasische Kreidekreis Bertolt Brecht 1) Der Autor Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 als Sohn des Direktors einer Papierfabrik geboren. Er besucht in Augsburg das Städtische Realgymnasium und nach dem Abitur beginnt er 1917 ein Medizinstudium. Jedoch wird er schon 1918 in den Kriegsdienst als Sanitätssoldat einberufen. Nach dem Ende des Krieges setzt er sein Studium fort und beginnt auch eine Tätigkeit als Theaterkritiker. 1920 übersiedelt er nach dem Tod seiner Mutter nach München, 1922 heiratet er Marianne Zoff und erhält den Kleistpreis für Trommeln in der Nacht. 1923 arbeitet er als Dramaturg und Regisseur an den Münchner Kammerspielen , 1924 wendet er sich endgültig dem Theater zu und wird von Max Reinhardt als Dramaturg an das Deutsche Theater in Berlin gerufen, wo er ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1715
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Format: HTML
Format: PDF (47.9 KB)
Format: ZIP (7.8 KB)
Bewerte das Referat mit Schulnoten
Zurück