Becker, Jurek Jakob der Lügner

Schlagwörter:
Becker, Jurek Jakob der Lügner, Deutsch, Referat, Hausaufgabe, Becker, Jurek Jakob der Lügner
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Becker Schriftsteller und Drehbuchautor1937 30. September: Jurek Becker wird in Lódz Polen als Sohn eines jüdischen Angestellten geboren. 1939-1945 Becker wächst im Ghetto in Lódz auf und wird später zusammen mit seinen Eltern in den KonzentrationslRavensbrück und Sachsenhausen inhaftiert. 1957-1960 Studium der Philosophie in Ost-Berlin. 1960 wird Becker aus politischen Gründen vom Studium ausgeschlossen. 1962-1977 Tätigkeit als DEFA-Drehbuchautor und anschließend als freiberuflicher Schriftsteller in Ost-Berlin. 1968 Veröffentlichung seines ersten Romans Jakob der Lügner1986 Becker schreibt die Drehbücher für die ARD-Erfolgsserie Liebling Kreuzberg. 1997 14. März: Jurek Becker stirbt nach einem langen Krebsleiden in Berlin. Jakob der Lügner Jurek BeckerBeweggründe:Jude; im Ghetto ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1611
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Format: HTML
Format: PDF (81.6 KB)
Format: ZIP (36.5 KB)
Bewerte das Referat mit Schulnoten
Zurück