Der AcI

Schlagwörter:
Der Akkusativ im Infinitiv, Referat, Hausaufgabe, Der AcI
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der a. c. i Der Akkusativ mit Infinitiv Im A.c.i. steht das Subjekt im Akkusativ und das Prädikat im Infinitiv. Für eine Darstellung der Gegenwart wird der Infinitiv Präsens benutzt, die Vergangenheit wird durch den Infinitiv Perfekt dargestellt. Der A.c.i. wird mit Verben des Sagens, Denkens oder Wünschens und Verben der Wahrnehmung eingeleitet: z. B. dicere, narrare, nuntiare, audire, videre, scire, putare, sperare, queri, velle, nolle, iubere. Der A.c.i wird auch zur Wiedergabe von Aussagen, Gedanken und Wünschen benutzt: Varro narrat: Athleta asinum tollit. Varro erzählt: Ein Athlet stemmt einen Esel. Varro narrat athletam asinum tollere. Varro erzählt, daß ein Athlet einen Esel stemmt. Nolumus te abire Wir wollen nicht, daß du gehst. Maritum mox rediturum esse uxor spreat. Die Frau ...

Autor:
Anzahl Wörter:
219
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück