Hesse, Hermann (1877-1962)

Schlagwörter:
Hermann Hesse, Knulp, Steppenwolf, Nobelpreis, Glasperlenspiel, Demian, Unterwegs, Trost der Nacht, Der Europäer, Berthold, Krieg und Frieden, Am Weg, Stunden im Garten, Peter Camenzind, Referat, Hausaufgabe, Hesse, Hermann (1877-1962)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Hermann Hesse 1) Der Autor: Hermann Hesse wurde am 2.8.1877 in Calw als Sohn eines Missionspredigers geboren. Er besuchte 1891 das evangelisch-theologische Seminar in Heilbronn, von dem er im 1892 floh. In diesem Jahr unternahm er auch einen Selbstmordversuch. Seine spätere Ausbildung war eine Mechaniker- und eine Buchhändlerlehre. 1895 bis 1903 war er in Tübingen und Basel im Buchhandel tätig und ab 1904 war er freier Schriftsteller. 1911 war er in Indien. Ab 1919 lebte er in Montagnola bei Lugano und 1924 erhielt er die Schweizer Staatsbürgerschaft. Er ging drei Ehen ein: Die erste mit Maria Bernoulli, mit der er auch drei Söhne hatte, die zweite mit Ruth Wenger und die dritte mit Ninon Dolbin. 1946 erhielt er den Nobelpreis und 1955 den Friedenspreis des deutschen Buchhandels. Er ...

Autor:
Anzahl Wörter:
311
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück