Widerstand im Nationalsozialismus

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Widerstand im Nationalsozialismus
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Widerstand im Nationalsozialismus Zwischen1933 und 1945 verurteilten deutsche Gerichte 32000 Menschen zum Tode. Unter diesen waren viele Gegner des Nationalsozialismus. Adolf Hitler wollte alle Widerstände gegen sich im Keim ersticken, darum gab es gegen die Widerstands-kämpfer eine Verhaftungswelle nach der anderen. Vor allem nach verlorenen Schlachten im 2.Weltkrieg wurden immer wieder Zweifel an der Führungsart Hitlers laut. Denn der politische Totalitätsgrundsatz des NS duldete keine politischen Willensbildungen in seinem Bereich, die sich nicht den Gesamtwillensbildungen einfügen. Jeder Versuch, eine andere politische Auffassung durchzusetzen, wird ohne Rücksicht auf die Absicht der Urheber niedergeschlagen. Aber je mehr Widerstand es gab, desto radikaler wurden die Maßnahmen von ...

Autor:
Anzahl Wörter:
594
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück