Der Niedergang der europäischen Monarchien

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Der Niedergang der europäischen Monarchien
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Niedergang der europäischen Monarchien Die Donaumonarchie : Nach verlorenen Kriegen gegen Preußen und Italien war eine Verfassungsreform im föderalistischen Sinne unverzichtbar. So wurden 1867 österreich und Ungarn zu einer kaiserlich-königlichen Doppelmonarchie vereinigt. Dadurch dass es keine einheitliche Verfassung und Zentralregierung gab, sondern lediglich Außenpolitik und Kriegswesen von den gemeinsamen k.-k. Behörden durchgeführt wurden, behielt jeder Staat noch eine gewisse Eigenständigkeit. Die Außenpolitik des Großreiches war stark von Auseinandersetzungen mit Rußland auf dem Balkan und Streitigkeiten mit Italien um Tirol geprägt, die trotz der Aufnahme Italiens in den Zweibund nicht zum Erliegen kamen. Die staatliche Einheit österreich-Ungarns wurde im I. Weltkrieg , der ...

Autor:
Anzahl Wörter:
308
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück