Büchner, Georg: Leonce und Lena

Schlagwörter:
Hochzeit, Vorherbestimmung, Schicksalsfügung, Referat, Hausaufgabe, Büchner, Georg: Leonce und Lena
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Deutschreferat 1999: Leonce und Lena: Georg Büchner Das Thema meines heutigen Referates ist das Lustspiel Leonce und Lena von Georg Büchner. Zuerst einige Informationen zum Autor und zur Entstehung des Stückes. Georg Büchner wurde am 17.10. 1813 bei Darmstadt geboren. Sein Vater war Arzt und auch er studierte Medizin und Naturwissenschaften in Straßburg und Gießen. Daneben betätigte er sich auch noch sozialrevolutionär. Er gründete 1834 die Gesellschaft für Menschenrechte und verfasste im selben Jahr gemeinsam mit einem zweiten die politische Flugschrift der hessische Landbote. Aufgrund dieses Engagements drohte ihm jedoch eine Verhaftung und er konnte nach Straßburg fliehen. In Zürich beendet er schließlich sein Studium und nimmt an der dortigen Universität eine Stelle als Privatdozent ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1285
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück