Landwirtschaft

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Landwirtschaft
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
EK21L 1998 1999 Landwirtschaft Zweck: -Erzeugung von Nahrungsmitteln zum direkten Verbrauch -Erzeugung von Produkten, die durch Verfütterung an Tiere zu höherwertigen Nahrungsmitteln umgewandelt werden (Veredelung). -Produktion von nachwachsenden Rohstoffen (Holz etc.) Nutzung und Standort richten sich nach folgenden Bedingungen: Naturbedingungen wie: Klima, Oberflächenform( Feuchtigkeit, Grundwasserspiegel, Wärme, Bodentyp...) ökonomische Bedingungen wie: Absatzmöglichkeit (u.a. abhängig von Konsumgewohnheiten), Marktpreis, Verderblichkeit, Ertrag pro Flächeneinheit, Arbeitsaufwand Politische Bedingungen wie: Preisfestlegungen für bestimmte Produkte Die Thünenischen Ringe beschreiben die optimale Verteilung verschiedener landwirtschaftlicher Nutzflächen um den Absatzmarkt herum (ohne ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1379
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück