Krisenregion Kaukasien

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Krisenregion Kaukasien
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
I: KRISENREGION KAUKASIEN Geographische, ethnische und ökonomische Grundlagen Kaukasien ist seit Beginn der Auseinandersetzungen um Berg-Karabach (Frühling 1988) nicht mehr aus den Schlagzeilen der Tageszeitungen verschwunden. Die wichtigsten Brennpunkte sind: Armenien: südl. Hochland, Sewan-See, Hauptstadt Jerewan Georgien und Abchasien: Aserbaidschan: Tschetschenien: Nordossetien und Inguschien: Inzwischen sind die Namen zahlreicher exotisch klingender Völker und Nationen fast vertraut geworden. Die arabischen Geographen des Mittelalters hatten Kaukasien als den Berg der Sprachen bezeichnet. Heute müßte man vom Pulverfaß Kaukasien sprechen. A: GEOGRAPHISCHE GRUNDLAGEN FüR DIE VIELFALT DER REGIONALEN KONFLIKTE: Hauptakzente sind: Komplizierte geographische Raumstruktur Ethnische ...

Autor:
Anzahl Wörter:
1442
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück