Ionenaustausch im Boden

Schlagwörter:
Mineralstoffe, Referat, Hausaufgabe, Ionenaustausch im Boden
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat: Inonenaustausch im Boden Je kleiner die Teilchen in einem Boden sind, desto mehr Moleküle und Ionen können sich an ihnen ablagern, da ihre Oberfläche in Realation zum Durchmesser sehr groß ist: 1g durchschnittlicher Boden kann eine Oberfläche von bis zu 500m2 haben. Dies ist wichtig, weil Moleküle und Ionen Nährstoffe für die Pflanzen darstellen. Tonmineralien (Austauscher) können sehr gut Moleküle und Kationen (positive Ionen), wie Calcium, Magnesium, Kalium, Aluminium und Natrium an sich anlagern, da sie eine große Oberfläche besitzen. Viele Tonmineralien haben aber auch eine sogenannte innere Fläche . Diesem Fläche entsteht, in dem sich zwischen den Silikatschichten der Tonmineralien die Kristalle auflösen und durch Ionen ersetzen werden. Die Kationen werden von den negativ ...

Autor:
Anzahl Wörter:
286
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Zurück